Office von zu hause öffnen?

3 Antworten

Wenn deine Firma das vorgesehen hätte, dann hätte man dir das sicher gesagt. Im Rahmen von firmeninternen Netzen ist es meist nicht ohne besonderen Zugang möglich. Und selbst wenn es möglich wäre, würde ich das aus Gründen des Datenschutzes nur tun, wenn es wirklich abgesegnet ist.

Ist das ein Privates E-Mailkomto oder ein Firmenkonto?

Bei einem Privaten, einfach ein E-Mailprogramm wie Thunderbird benutzen. Ist das ein Firmenkonto, den Verantwortlichen in der Firma fragen.

Theoretisch geht das, entweder per Outlook Web Access, oder indem Du die Exchange Server Daten in Dein Outlook eingibst.

In beiden Fällen muss das aber Euer IT-Typ freischalten, bzw. Dir die Daten geben.

Was möchtest Du wissen?