Office PC - Welche Komponenten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst ein gebrauchten PC mit Windows kaufen dann hast du RAM, Windows ,Netzteil und Gehäuse, mit Pech schlechtes Motherboard/CPU. Du kannst AMD nehmen weil die billiger als Intel sind aber auch ein bisschen schlechter. Bei AMD kannst du dieses Motherboard nehmen :

http://www.asus.com/de/Motherboards/M5A78LMUSB3/

Wenn du den CPU Lüfter selber steuern möchtest dann geht das bei dem Motherboard nicht. Ich hab auch das Motherboard und da braucht man noch ein Adapter wenn man USB 3.0 auf der Front haben möchte.

Gebrauchter soll es auf keinen Fall sein..

0

Was möchtest Du wissen?