offener vollzug Voraussetzungen

3 Antworten

Bezweifel dass man da das Wochenende daheim verbringen darf.

Offener Vollzug heisst, dass unter Tag Ausgang gewaehrt wird (beispielsweise kann ausserhalb des Gefaengnisses einer Arbeit nachgegangen werden), man aber die Naechte in der Zelle verbringt.

Zum Teil wird offener Vollzug fuer den letzten Abschnitt der Haftstrafe verwendet, quasi als erster Schritt der Wiedereingliederung.

Offensichtlich nicht, wenn es sich um schwere Verbrechen handelt, Fluchtgefahr besteht etc.

Nach dem OLG Koblenz ist für den oV geeignet, wer:
- charakterlich zu korrekter Führung unter geringerer Beaufsichtigung als im geschlossenen Vollzug imstande ist.
- den gesteigerten Bemühungen des offenen Vollzuges in sozialpädagogischer Hinsicht aufgeschlossen gegenübersteht.
- zur uneingeschränkten und loyalen Mitarbeit bereit ist

  • Ungeeignet ist, wer:
  • Suchtgefährdet ist.
  • Fluchtgefährdet ist
  • Strafen "offen" hat.
  • wenn zu befürchten ist das die Lockerungen für weiter Straftaten mißbraucht werden.
    -Abschiebe- oder Auslieferungshaft bevorstehen.

Das Wochenende zuhause verbringen ist im rahmen von Hafturlaub möglich. Ein Recht darauf besteht nicht.

Welche dieser Punkte auf deinen Bekannten zutreffen, entscheidet die zuständige JVA. Vielleicht kannst du dir auch einige selber beantworten.

Was möchtest Du wissen?