Offener Kamin nachträglich mit Kamineinsatz bzw. Glastüren nachrüsten?!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du einen offenen Kamin mit Glastüren nachrüstest sieht das zwar schön aus wenn er brennt, aber 90% der Wärme verschwinden über den Kamin. Besser ist ein neuer Kaminofen, da bleibt die Wärme im Haus. Kaminscheiben in jedem Fall mit Suwelit (googeln) imprägnieren, dann bleiben die auch immer sauber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kamineinsatz maßgefertigt von www.kaminverglasung.de hat bei mir
damals 2200,-- Euro mit Einbau ( knappe halbe Stunde !) gekostet.

Der Kaminbauer am Ort wollte mir zuerst den kompletten Kamin abreißen und einen neuen andrehen. Da mir das nicht gefiel packte er dann ein Angebot für eine Kaminkassette aus: 3200,-- Euro !! 

So eine Heizkassette gibt enorm Wärme ab.
Hab mittlerweile schon soviel Heizöl gespart dass die Kiste lange bezahlt ist. Soweit ich weis sind die Leute bundesweit unterwegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, du kannst sicher nur die Kamintüren kaufen und einbauen, finde aber sinnlos, da ein offener Kamin die ganze Wärme in Schornstein leitet. Um die Wärme auszunutzen, empfehle ich eine Kaminkassette. Kaminkasseten werden auf Maß hergestellt, ein Kostenvoranschlag kannst hier anfordern: www.kaminkassette-heizkassette.eu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst auf jeden Fall einen Fachmann. Allerdings wird das nicht ganz billig sein, da im Gegensatz zum Ofen die Tür eine Maßanfertigung sein muss.

Die Kosten werden ungefahr sich auf 1500 euro belaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marioaderhold
01.06.2010, 22:41

Muss bei solch einen Wechsel auch die Umfassung neu gemauert werden oder treten beim Wechsel keine Beschädigungen auf ?? Sorry,bin aber absoluter Laie auf diesen Gebiet!

0

Was möchtest Du wissen?