offener, eitriger Zahn

2 Antworten

wenn der montag immer noch eitert wird der auch nicht verschlossen. evt. wird eine paste eingefüllt zur beruhigung.

Du hast schon recht damit was Du schreibst, ein Zahn darf erst mit einer Wurzelfüllung verschlossen werden wenn die Wurzelkanäle vollständig aufbereitet, gesäubert und entzündungsfrei sind.

Ich könnte mir vorstellen dass Deine ZÄ mit verschließen eine prov. Füllung nach einer med. Einlage meinte also noch keine Wurzelfüllung sondern erst mal eine Einlage die entzündungshemmend wirkt. Wie ist die Behandlung denn bisher abgelaufen ?

Wurzelbehandlung zahn offen für 1 monat?

Hallo, ich hatte gerade eben die erste Sitzung meiner Wurzelbehandlung. Der Doktor meinte dass er den Zahn erstmal für ein paar Tage offen lasse. Nun habe ich jedoch erst wieder einen termin zu mitte april?! Ich verstehe nicht ganz. Zahnpraxis hat jetzt schon zu, sonst würde ich da um rat bitten.

...zur Frage

Nach Wurzelbehandlung Zahn offen gelassen?

Hallo,

Gestern wurde bei meinem backenzahn eine Wurzelbehandlung durchgeführt jedoch entschied sich der Arzt den Zahn danach offen zu lassen als ich fragte ob es beim essen und trinken nicht stören würde meinte er doch aber ich soll aufpassen. Mein nächsten Termin bekam ich dann 1 Woche später, also am Montag.

Meine Frage? Ist das normal kann man das machen? Kann es jetzt nicht wegen dem offenen Zahn zu mehr entzündungen kommen??

...zur Frage

Letzte Sitzung Wurzelbehandlung?

Huhu zusammen, Heute steht die letzte Sitzung meiner WB an (Wurzelfüllung). Wie waren eure Erfahrungen? Habt Ihr euch noch betäuben lassen? Der Zahn ist komplett schmerzfrei :)

Danke schonmal!

...zur Frage

Eiter nach Wurzelbehandlung?

Hallo
ich hatte vor paar Monaten eine Wurzelbehandlung. Der Zahn hat danach nur noch leicht geschmerzt als man direkt auf das umliegende Zahnfleisch drückt.
Seit kurzem habe ich so einen ekeligen Geschmack im Mund wenn ich auf das Zahnfleisch drücke, und heute Abend habe ich gemerkt dass da zwischen Zahn und Zahnfleisch sehr sehr wenig weißes Zeug raus kam. Ich weiß nicht ob das Eiter ist oder nicht. Und wenn würde das den Zahn direkt ja nicht schaden, weil er ja schon keinen Nerv mehr besitzt. Ich habe gelesen dass es aber den Knochen angreifen kann, also würde ich gerne wissen ob die Symptome auch wirklich auf Eiter zutrifft.

...zur Frage

Watte aus dem Zahn gefallen (Wurzelbehandlung)?

Hallo Leute,

ich war vorgestern beim Zahnarzt da ich ein paar Tage starke schmerzen im Backenzahn hatte.

Aufgebohrt und siehe da, toter Nerv und Eiter im Zahn baah. Der Zahnarzt hat den Zahn offen gelassen. (Medikament rein + Watte)

Die schmerzen sind nun fast weg, aber mir ist nun die Watte aus dem Loch gefallen. Was soll ich nun tun?!?!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?