offene wunde schmerzt was tun?

4 Antworten

Also ordentlich Bepanthen und Pflaster drauf (Salbenverband) sollten erstmal reichen. Ruhe geben, das es sich nicht infiziert. (Aus dem Discoabend wird´s heut wohl nix... :-) )

Ich nehm bei sowas immer bepanthen. Vor allem zum schlafen würd ich das drauf machen und n normales pflanster drauf machen, damit das nicht im ganzen bett verteilt wird.... und dann hilft leider vorerst nur zeit :( Wenns wirklich schlimm wird, dann montag ab zum arzt :)

Alles gute!

Solange die Wunde trocken ist, ist alles ok, du solltest sie abkleben mit Blasenpflaster oder nur Leukoplast. Wenn sie dann nässt jeden Tag den Verband wechseln.

Also abkleben nur, wenn du vorhast noch längere Strecken zu laufen. Und für den Abend einfach Pflasenpflaster druff und gut ist. Das Pflasenpflaster ist als 2te Haut gedacht. Dann brennt es auch nicht mehr und tut nicht mehr so weh.

Blase an der ferse, fersenschmerzen?

Hallo. Also,alles fing damit an das ich mit einem neuen paar sneakers in der stadt war und eine Blase an der Ferse bekommen habe. Ich habe dann ein Blasenpflaster draufgeklebt. Nach ein paar Tagen war die blase ganz schön groß und tat sehr weh, da habe ich sie mit einer desinfizierten nadel aufgestochen und dann nochmal desinfieziert und pflaster drauf. Vor ein paar Tagen war die Blase fast weg und ich war ohne pflaster in der schule doch der sock ist beim ausziehen hängen geblieben und hat die Blasenhaut abgerissen. Ich habe dann ein pflaster wieder drübergeklebt . Seit 2 Tagen tut mir jetzt die ferse unter und um die blase herum weh, der scmherz zieht so richtig nach unten, das ist echt unangenehm.er ist nicht immer da, aber wenn er da ist dann richtig. Außerdem habe ich das gefühl, das an der blase die ferse ein gaaanz klein wenig dicker ist als auf der anderen seite Was kann das sein??? Sollte ich zum arzt?? Danke im voraus ,lg

...zur Frage

Kann man sich was brechen was 6 Wochen nicht belastet wurde?

Kann man sich etwas brechen wenn man es 6 Wochen nicht belastet hat? Also die Sache ist diese, ich habe mir das fersenbein vor 6 Wochen gebrochen und hatte auch Gips. Ich darf den Fuß nur mit 10kg belasten und soll das normale abrollen üben... Nun bin ich leider etwas stärker aufgestreten... Ich verlor Kurz das Gleichgewicht und bin mit der Fuß Spitze auf dem Ballen aufgetreten und jetzt schmerzt es wenn ich abrolle aber wie als wenn man auf Zehenspitzen geht bei der Position tut es weh auf dem Ballen... Und kann ich mir da was gebrochen haben da ich auch diesen Teil des Fußes nicht belastet habe die 6 Wochen????

...zur Frage

Nasenhaut extrem trocken, schält sich, schmerzt

Seit Wochen schuppt die Haut um die Nasenlöcher herum und direkt unter der Nase extrem, ist total trocken und tut weh. Ich schmiere Bepanthen und auch andere Cremes, hilft alles nichts, es wird einfach nicht besser. Irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Verheilter Bänderriss

Also ich hatte Mitte Dezember einen Bänderriss am äußeren Sprunggelenk , hatte dann eine Schiene und konnte halbwegs "gut" laufen . Dann war ich beim Arzt und er meinte ich soll laufen , Schwimmen , Rad fahren und wenn es geht Fußball. Aber seit so 2 Tagen tut es so komisch weh , es schmerzt zwar nicht so richtig aber tut schon weh ist das normal?

...zur Frage

Was hilft gegen stark schmerzende zehen?

Ich habe seit ca.1 Woche starke Schmerzen im 2+3 Zeh. Sobald ich diese Zehen bewege schmerzt es. Wenn ich gehe oder mich auf die Zehenspitzen stelle schmerzt es auch. Wenn ich die Zehen massiere oder versuche zu bewegen ist es für paar Sekunden in Ordnung,danach tut es wieder weh. Hab das Gefühl,wenn ich die Zehen massiere ist es wie eine Art dehnen der Zehen. Es juckt auch nach dem massieren. Desweiteren habe ich das Gefühl als würde der zweite Zeh rot und einwenig anschwellen. Was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?