offene stelle am kaninchen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

na da bist Du ja auf jemanden reingefallen... -.- Ganz schön naiv, Dir Kaninchen zu holen die seltsamerweise nicht nur verschenkt werden, sondern auch offensichtlich was haben.

Kaninchen können nicht "zu viel Grünzeug" essen, da hat die Frau blödsinn erzählt -.-
Kaninchen essen immer nur so viel wie sie gerade brauchen, darum essen sie auch bis zu 80x am Tag. 
Nur wenn man Kaninchen plötzlich neues Grünzeug in großen Mengen gibt, das sie bisher nicht kannten; aber sowas macht ein Mensch mit Ahnung von Kaninchen auch nicht...

Es hat Maden und das muss so schnell wie nur irgendwie möglich behandelt werden! Und das bei beiden Kaninchen! Wenn man zu lang wartet, sterben sie daran!
Das sie das hatten zeigt, das die Kaninchen nicht gute gehalten und/ oder ernährt werden, da gesunde und gut gehaltene Kaninchen so gut wie nie betroffen sind.

Hier ein paar Infos zu Maden:

Gruß, und Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wichtig, dass ihr sofort zum Tierarzt geht!!! Das Kaninchen von  meiner Oma hatte mal Maden und musste eingeschläfert werden, weil die Maden das arme Tier von innen aufgefressen haben. D-:

Deswegen ist es wichtig, das sich ein Tierarzt dein Kaninchen anschaut. Denn je länger ihr wartet, desto mehr leidet das Kaninchen. Lasst unbedingt auch das andere Kaninchen durchchecken, weil die vorherige Besitzerin euch offensichtlich verschwiegen hat, dass das eine Tier krank ist. Es könnte sein, dass das andere Kaninchen auch krank ist, das sollte man vom Tierarzt klären lassen. Gute Besserung für dein krankes Kaninchen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Questiontime1
09.10.2016, 18:51

Ich werde morgen mit beiden zum tierarzt und sie untersuchen lassen. da der Tierarzt jetzt zu hat :(

0

Was möchtest Du wissen?