Offene Kralle, wie schützen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einen Verband muss man schon richtig anlegen können mit Watte zwischen den Zehen und wissen wie man wickeln muss damit es keine Druckstellen gibt . Das solltet ihr besser einem Tierarzt überlassen wenn ihr da keine Erfahrung mit habt .

Ihr könnt aber einfach eine Socke drüber ziehen , am besten eine die bis über den "Ellenbogen" geht wenn es das Vorderbein ist . Beim Hinterbein bis übers Sprunggelenk . Dort könnt ihr es mit Kreppband umwickeln . Achtet dabei darauf dass ihr noch nen Finger durch Steckt beim Umwickeln ,damit es nicht zu eng wird . Es darf ja keinesfalls der Blutfluss gestört werden!

Und morgen ab zum Doc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Hündin leckt auch immer an wunden Stellen. Für gewöhnlich passiert da nie was (bei ihr zumindest). Aber ich würde damit vielleicht mal zum Tierarzt gehen. Da gibt es bestimmt Salben oder so für.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tipp: Geh' zum Tierarzt und lass die Kralle ziehen. Die bestehende Verletzung ist äußerst schmerzhaft für deinen Hund, was auch der Grund für das Lecken ist.

Das Ziehen ist einmal akut schmerzhaft, aber dann ist es vorbei und die Kralle wird nachwachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, lecken sollte deine Hündin die stelle natürlich nicht. Als mein Hund etwas an seiner Pfote hatte, haben wir ihm in dünnes paar socken und darüber nochmal ein dickes paar angezogen. Das ging so eigentlich. Und wenn wir raus gegangen sind haben wir ihm eine tüte über die pfote gezogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine eingerissene oder abgerissene Kralle verursacht starke Schmerzen !!! Bitte mach deiner Hündin einen dicken, weichen und zwischen den Zehen gut gepolsterten Verband, fixiere den mit Leukoplast... Darüber zieh ein Söckchen oder notfalls tut's ein Waschhandschuh auch... Das ganze verklebst du gründlich mit Paket-Klebeband...

Und lass doch morgen bitte einen Tierarzt mal einen Blick drauf werfen...

Alles Gute für euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht schlimm wenn sie daran leckt, nur du solltest es jetzt irgentwie vermeiden, da sie sonst alles wieder aufkraz. Mach am besten veband und dann eine Socke drum oder etwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JuliaD1 24.03.2013, 21:49

Aufkratzen macht sie einglück nicht, das doofe ist, die blöden Socken verrutschen immer -.-

0
maryberry97 24.03.2013, 22:15
@JuliaD1

Kindersocken:) Oder mit einem Haargummi (leicht) festmachen.

0

Was möchtest Du wissen?