Offene handyvertrag-rechnung aber trotzdem ein neues Handy von der Versicherung bekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Verträge sind rechtlich voneinander getrennt, sofern kein Beitragsrückstand bei der Versicherung besteht hast Du Anspruch auf die versicherungsleistung. Falls der Mobilfunk Anbieter Zugriff auf die Versicherung hat, könnte die Leistung zunächst mit den offenen Forderungen verrechnet werden. Meines Wissens nach, handelt es sich aber immer um externe Versicherungen die vom Mobilfunkanbieter unabhängig sind. Trotzdem solltest Du mit dem Geld der Versicherung zunächst mal Deine offenen Forderungen ausgleichen je länger Du mit der Bezahlung wartest, umso mehr kosten entstehen durch das mahnverfahren. Außerdem verbaust Du dir damit jede Möglichkeit, irgendwann andere (zb Kredit -) Verträge abzuschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probierst doch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?