Offene Brandblase wurde dreckig - Entzündungsgefahr?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm besser eine Jodsalbe. Die desinfiziert das besser als Bepanthen. Mach diese Jodsalbe ganz dick darauf, eine richtig große Portion, darüber locker ein Pflaster. Gute Besserung.

  1. Abwarten, bis sie verheilt braucht zeit.
  2. Wenn sich eine Neue Blase bildet Keine Salbe Drauf tuen (weicht die blasenhaut auf)
  3. Einen lockeren verband oder auch ein Pflaster drauf tun.
  4. Geh schnell zum Arzt das wird sich bestimmt entzünden. Und meine freundin hatte das selbe und hatte iene blutvergiftung! Gute Besserung! Ach und : Wund und Brandsalbe hilft, Bepanthen oder Fenestil wegen dem jucken.

Geh bitte zum Arzt und lass die Brandblase fachgerecht behandeln.

Wieso entzünden sich Wunden bei mir jedes mal?

Hallo! :)

Ich bin fast 15 und seid ich ein kleines Kind bin, entzünden sich Wunden bei mir extrem schnell. Als Kind hatte ich oft rissige Nagelhaut und sobald dort auch nur ein bisschen was aufgerissen war, war es direkt entzündet. Das ist das erste, woran ich mich mit diesem Problem erinnere.

Seid ich nun ein Kind bin, entzündet sich jede kleinste Wunder bei mir. Ich habe total viele Narben überall, weil sich alles entzündet hat. Früher war ich deswegen dann oft beim Artzt, mittlerweile wende ich aber oft dieselbe Creme an, die er mir mal verschrieben hat und damit ging das meistens nach 1-3 Wochen weg.

Einmal bin ich als Kind in irgendwas reingetreten (ich habe es nicht mal bemerkt, erst als es entzündet war) , bzw etwas hat sich in meinen Fuß "gerieben". Es war vermutlich nur ein sandkorn oder sonst was, aber es war so entzündet, das ich wochenlang antibiotika nehmen musste und es danach rausgeschnitten werden musste.

Jetzt habe ich mich am Sonntag beim rasieren am Bein ziemlich übel geschnitten, so dass es auch ewig lang geblutet hat. Ich hab es dann desinfiziert und ein Pflaster drüber gemacht.. .. und es hat sich (was ein wunder) wieder einmal entzündet. Es ist halt sehr rot und tut weh. Ich mache wieder merhmals tägich die Creme drauf und normalerweise heilt es immer ab, aber momentan sehe ich so gut wie keine veränderung.

ach ja und Ohrllöcher haben sich bei mir als Kind auch immer wieder entzündet! Ich musste sie bestimmt 5 mal neu stechen lassen und hatte danach noch weiter ohrlöcher und auch die haben sich meist, obwohl ich sehr oft desinfiziert habe, entzündet.

Wieso ist das so? GIbt es dafür irgendeine Erklärung? Kann man was dagegen tun?

Das ist nämlich langsam ziemlich lästig. Ständig kann ich nicht in anständig laufen wegen einer entzündung am Fuß und jetzt kann ich schon wieder nicht beim Schulschwimmen mitmachen.

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Wunde heilt nicht Entzündung Hämatom Blutvergiftung?

Hallo zusammen,

Ich bin vorletzte Woche mit dem Rad zur Arbeit gefahren. Dann hatte ich nach einigen Tagen eine Art kleine Blase an der Pobacke.

Das wurde dann immer größer und sieht am Ende jetzt so aus. Fast vier Mal so groß als Anfang die kleine Blase?

Ich habe das jetzt immer mit Bepanthen und Sterilen Binden abgedeckt. Geht seit gut 9 Tagen so. Manchmal jukt es, oder brennt etwas.

Hat jemand eine Idee, ich weiß Ferndiagnose ist immer so eine Sache. Aber eventuell gibt es ja ein Tip, oder doch zum Arzt?

Freundliche Grüße

...zur Frage

Meine Chefin ist sauer wegen Krankmeldung. Was soll ich tun?

Ich wurde vor 4 Wochen operiert. (Krampfader und Venenklappen Entfernung in beiden Beinen). Bei mir auf der Arbeit wussten auch alle Bescheid, weil der OP Termin schon lange geplant war. Es hieß ich wäre nach der OP "mindestens" 3 Wochen nicht arbeitsfähig. Leider hab ich bei der OP viel Blut verloren und nach dem Fäden ziehen sind die Wunden wieder azfgeklafft. Mein Arzt hatte mich dann noch eine weitere Woche krank geschrieben. Bis dahin war auch alles okay! Hatte meiner Arbeitgeberin Bescheid gegeben und es war alles gut.

Seit gestern Abend sind meine Wunden in den Leisten entzündet (rot, geschwollen, eitriges Wundexsudat). Hatte für heute einen Arzttermin. Musste den leider kurzfristig absagen. Mein Mann wurde am Knie operiert und ich sollte ihn früher abholen als geplant. Also hab ich einen neuen Termin für Montag ausgemacht.

Nach der ganzen Fahrerei, waren wir auch endlich Zuhause angekommen. Ich hatte grad mein Handy in der Hand, da rief meine Chefin an und war stink sauer. Ich würde mich nie melden, warum sie mir hinterher telefonieren müsste. Hatte ihr die Situation erklärt, da würde ich direkt als Lügnerin beschuldigt.

Wie dem auch sei, sie war total frech am Telefon. Ich habe ihr gesagt, dass ich leider erst Montag sagen kann wie es weiter geht.

Aber ich bin gerade so wütend! Ich habe ja schließlich nichts falsch gemacht und dann werde ich so angeschrien. Ich kann ja verstehen, dass es doof ist wenn jemand krank ist. Aber ich hab denen von vorne rein gesagt dass es Komplikationen gab und ich mich nach den Arztbesuchen melde.

Ich bin so wütend irgendwie. Was kann ich nur dagegen tun?

...zur Frage

Schmerzende Wunde (ehemalige Brandblase). Entzündet?

Hallo liebe Community, Ich habe mir vor ca. anderthalb Wochen eine Brandblase zugezogen. Diese hat sich nach ein paar Tagen selbst geöffnet und ist bisher so verheilt (Bild). Es tut immer noch etwas weh, hat sich die Wunde entzündet? Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Weisheitszahn op, bräuchte mal n rat :)?

Also, am mittwoch wurden mir alle 4 Weisheitszähne rausoperiert. Ich wollte jetzt fragen, ob es schlimm wäre wenn ich jetzt eine rauche ich brauch die grad echt. Ich würde auch diese Kleinen Watte Kügelchen, die man vom Zahnchirurg bekommt, auf die wunden tun und danach gut desinfekzieren. Hab halt nur sehr angst das es sich entzündet, hatte vor ein paar Monaten schonmal nach einer wurzelbehandlung eine entzündung und will das echt nichtmehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?