Offene Blase am Fuß.. was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke mal, dass ich inzwischen ein wenig spät bin, aber zum Thema schmerzende Blase kommt hier der Bundeswehr radikaltrick, geh damit duschen, lass das Wasser vorsichtig über die Wade in die Blase laufen, im gegensatz zur landläufigen meinung sollte sie davor komplett geöffnet werden.(Vorsicht nix für schmerzempfindliche)ggf. beißriemen in den Mund :P. Ein paar sekunden so aushalten (wenns garnicht geht raus mit dem Bein aus dem Wasser und abwarten. Wenn das Wasser in der Blase nichtmehr wehtut raus aus der Dusche und die Blase lufttrocknen lassen, dann desinfizieren und n Pflaster drauf(am besten sprühpflaster, wegens kein zusätzlicher Druck im Schuh). Schmerzfrei wird sie damit auch nicht, aber auf alle fälle so erträglich, dass man wieder Schuhe tragen kann. Ich mach das ständig so und mein Fuß droht noch nicht abzufallen^^

Die Harten komm in Garten, nur die Härteren komm auf die Gärtnerin.

Desinfizieren und so ein spezielles Pflaster drauf, aber bis morgen weg, keine Chance.

und vllt irgendeine creme oder so drauftun?

0

Was möchtest Du wissen?