Offene Beziehung und (einseitige) Eifersucht?

9 Antworten

Eine offene Bezihung ist von fornherein zum scheiternverurteilt. Ich kenne zummindestens kleine Päärchen bei dem es geklapt hat und du? Man brazucht keine Amngst zu haben, man würde etwas verpassen. Denn wenn Ihr mit einem anderem/ einer anderen unterwegs seit, dann verpasst ihr was. Ihr verpasst veuer Glück und zerstört euere jetzige Bezihung. Als ich meinen Mann kennenlernte war ich auch 16 und er war mein erstewr Freund, nun sind wir 9 Jahre zusammen und ich liebe ihn wie seit dem ersten Tag. Ich bereue keine sekunde die ich mit ihm verbracht habe und habe auch nicht das Gefühl ich hätte etwas verpasst. Wenn ihr Angst habt das Ihr was verpassen könntet, dann ist es anscheinend nicht ernst mit euch, denn wenn man sich gegenseitig sehr Liebt, stimmt man eine offenen bezihung nicht zu. Denn dann heißt es der Partener interessiert sich nicht wirklich für mich. Sprich mit deinem Freund darüber und wenn er immer noch dafür ist, hat er keine ernsthaften Absichten.

Das ist die Gefahr einer offenen Beziehung,hättest Du doch bloss nicht zugestimmt.Stell Dir vor,einer von Euch beiden verliebt sich,ja,was dann.Derjenige,der mehr liebt,ist immer der Leidtragende.Ihr hättet dann lieber eine kurze Trennungszeit verabreden sollen ,dann kann jeder sich austoben und ihr entscheidet dann,ob ihr noch zusammen bleiben wollt.Ist eine böse Sache,was ihr jetzt macht,das geht nie gut aus.Die Eifersucht wird Dich mehr und mehr quälen und das tut verdammt weh.

In eine andere Person kann man sich immer verlieben und das passiert auch in monogamen Beziehungen oder habe ich da etwas verpasst? Das hat also nichts mit der offenen Beziehung zu tun.

0

offene Beziehung ist ein 68-er Quatsch, der nachweislich nicht funktioniert und nur die Ehen und Familien zerstört. Wer will denn so eine Liebe leben? Gebe xxchuckyxx 100% recht! Ihr "verpasst" überhaupt nichts. Ihr habt Euch! Mehr braucht´s nicht wenn es zusammen stimmt. Wenn er nicht eifersüchtig ist (und Dich nicht vermisst) und nicht nur aus gekränkter Eitelkeit so tut, dann bist Du austauschbar für ihn und er wird Dir später auch nie treu sein. Du hängst ihm nach und leidest. Wenn Dir das reicht: prima! Wenn nicht und solltest Du nicht masochistisch veranlagt sein: Hände weg! 8)

Was möchtest Du wissen?