offene Beziehung oder soll ich mich auf ihn einlassen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich würde dem Kerl schleunigst aus dem Weg gehen. Altersunterschied hin oder her: du vertraust dem Kerl nicht! (und das meiner Meinung nach zu Recht!) - genau das ist aber das aller wichtigste in einer Beziehung (vollkommen egal, welche Art von Beziehung es ist) ... und du befürchtest ja jetzt schon, das er dich betrügen könnte, ohne überhaupt mit ihm zusammen zu sein - mir wäre das zu heiß... mit so einem Kerl würde ich nicht zusammen sein wollen. Außerdem: die Aussage "das er sich sorgen macht das er dann bei allem vlt der erste wäre" - Wieso "Sorgen machen" ?! ...also wenn du meine Meinung hören möchtest: der Typ scheint wirklich äußerst merkwürdig und auch in keinster Weise Vertrauenserweckend zu sein! Such dir lieben einen, bei dem du dich wirklich wohlfühlst, bei dem du dich 'sicher' fühlst, und nicht dauernd denkst, dass er dich nur ausnutzt, und dich betrügen wird. Jemandem, den duch auch vertrauen kannst! :)

Mal davon abgesehen das er sich damit strafbar macht (sollten auch sexuelle Handlungen mit im Spiel sein) ist er geistig viel reifer und kein "normaler" 23-jähriger lässt sich auf eine 15-jährige ein weil man mit dem Alter ganz andere Prioritäten hat. Natürlich kann man niemals nie sagen aber zu 99% kannst du davon ausgehen, dass das nicht halten wird.

http://www.wbs-law.de/rechtsfall-des-tages/unterschiedliche-altersgrenzen-bei-der-definition-des-legalen-beischlafs-48967/

howelljenkins 20.04.2014, 19:33

er macht sich nicht strafbar ...

0
Ostsee1982 20.04.2014, 19:35
@howelljenkins

Bei Jugendlichen zwischen 14 und 16 ist auch einvernehmlicher Sex dann strafbar, wenn der Täter älter als 21 ist und "die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt". § 182 StGB Abs 3

0

"wäre es zu schräg ihn zu fragen ob wir uns trotzdem so treffen können aber keine beziehung führen"

"Also einfach eine offene beziehung"

sowas nennt man schlicht und einfach Freundschaft und sooo ungewöhnlich ist das ja nicht oder? ;)

"und er ist 23 er hat da andere bedürfnisse"

ja, das kann schon sein. Genau deshalb (und wegen deines jungen Alters) würde ich sagen, dass da eine partnerschaftliche Beziehung eher wenig erfolgsversprechend sein wird. Wenn ihr euch versteht und Freunde sein wollt spricht da natürlich nichts dagegen - da spielt dann das Alter auch dahingehend keine so große Rolle.

 ich glaube sie ihm einfach nicht weil vlt will er mich nur ausnutzen

Du vertraust ihm nicht, aber in einer Beziehung sollte man den Partner vertrauen

Die Entscheidung ob du dich drauf einlässt, musst du ziehen, denn es ist dein Leben. Allerdings scheinst du nicht für eine Beziehung momentan nicht bereit zu sein, da du zuviele Verlustängste hast. Also lass es lieber

wäre es zu schräg ihn zu fragen ob wir uns trotzdem so treffen können aber keine beziehung führen, denn dann weiß ich das er mit anderen mädchen sein darf und ich mit jungs. Also einfach eine offene beziehung

Eine Offene Beziehung ist schon eine Beziehung, aber halt eine offene, wo man auch mit anderen Spaß haben kann. Aber sowas kann nicht gut gehn, denn meist fühlt immer einer mehr als der/die andere.

Keine Beziehung ist eine Freundschaft

Ich würde niemals sowas eingehn, vorallem nicfh aus dem Altersunterschied!

Ich würde mich für nichts auf der Welt darauf einlassen. Der könnte ja bald dein Vater sein und nur aufs eine aus sein. Da wäre ich ganz vorsichtig...

Ob du mit 15 mehr Reife an den Tag legst,als Altersgenossen ist vollkommen irrelevant,es gibt auch 8 Jährige,die sehr reif für ihr Alter sind,als gestandener Typ was mit denen anzufangen ist deswegen nicht weniger sexueller Missrauch.

Der Altersunterschied ist gegeben und er ist massiv,das sind 8 Jahre und mehr nicht.Legal ist es zu 100%,aber ist es deswegen abgesegnet?

Eine offene Beziehung mit 15? Der Unterschied ist,dass du mit anderen texten und dich treffen wirst,vielleicht küssen,er wird mit vielen Frauen Sex haben und hat trotzdem noch irgendwo eine "heiße 15 Jährige",für die ihn die örtlichen Pfarrer beneiden.

Lass es bleiben,Typen kommen und gehen,deine ersten Erfahrungen musst du nicht mit so einem machen,der will dich nur ausnutzen und "bereithalten".

Okey, das kann eine ziemlich gefärliche Sache werden.

Achte unbedingt darauf, ob er dich schnell (2Monaten - 6 Monaten) rumkriegen will. Das heisst : Er macht dir viele oder teure Geschenke, wenn du Sorgen hast, will er dir unbedingt schnell helfen, er versucht dich zu beeindrucken (fettes Auto, Coole Klamotten), er will unbedingt wissen wo du wohnst/ das du zu ihm komst.

Du musst immer gut unterscheiden ob du jemanden Liebst oder jemanden Magst !. Liebe = Du denkst ständig an ihn und kannst garnicht aufhören über ihn nachzudeneken. mögen = willst dich oft mit ihm treffen und möchtest ihn als "Großen Bruder ".

Warte erstmal ab was sich in 6 Monaten ergibt. vielleicht legst du dir nen tagebuh an damit du genau weisst was er dann und dann mit dir gemacht hatte/ dir geschenkt hatte oder sowas halt.. Lass dir Zeit, denn wenn der nur mit dir in die Kiste will, oder er keine andere freundin findet und dich als ersatz nimmt, dann Sagt der inerhalb von Monatend as er dich"Liebt ".

Hoffe du triffst die richtige entscheidung LG Samuel :)

Ich denke, Du solltest die Finger davon lassen...................und bist einfach noch nicht bereit für eine Beziehung und allem, was dazu gehört.

Uiii.... Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich davon die Finger lassen..

Klar haben Männer in diesem Alter andere Gedanken und Bedürfnisse, wie du.. Wenn du ihm eh nicht vertraust, ist deine Frage eigentlich damit schon beantwortet...

Lass dich von nix und niemanden unter Druck setzten!

Liebe Grüße

Mach genau das, was Dir Spass macht!

Wenn er das macht ist er ein Pedo. Lass es lieber

Was möchtest Du wissen?