Offene Beziehung , Verhalten?

5 Antworten

Wie es abläuft und wie ihr die Beziehung gestalten wollt, entscheidet ihr ganz allein - da gibtes keine festgeschriebenen Regeln, überlegt gemeinsam was ihr wollt und wie ihr euch die Beziehung vorstellt. Gerade in einer offenen Beziehung ist es wichtig das vorher zu besprechen und sich offen auszutauschen.

Allerdings glaube ich persönlich nicht, dass es ein guter Weg ist sich seiner Gefühle sicher zu werden und in der Kennenlernphase zueinander zu finden, dass man nebenbei mit anderen schläft..

Das erfordert sehr vuel Vertrauen, ihr kennt euch anscheinend nicht einmal richtig.

Und das fragst du jetzt uns? Hast du denn keine ahnung worauf du dich da eingelassen hast? Du solltest deinen "freund" fragen, was er sich mit dir darunter vorstellt. Aus meiner Sicht habt ihr das aus völlig falschen gründen so angefangen. Aber jedem das seine.

Auch wenn offene Beziehungen das dämlichste sind das es gibt.. Es ist eine normale Beziehung nur das du deinen Partner mit Erlaubnis betrügen kannst. Super!

24

Sehe ich ähnlich. Purer Hedonismus à la 2018, alles nur keine Verpflichtung, Verantwortung und Bindung.

3
36
@DerHelfer1111

Wobei man sich ja auch fragen darf - was ist denn so schlimm daran, wenn beide Partner damit glücklich sind?

0
24
@DieKatzeMitHut

Nichts. Allerdings sind das so typische Trends, von denen ich (und viele andere auch) nicht wollen, dass sie zur gesellschaftlichen Norm werden.

Hier bin ich mal konservativ.

1

Was möchtest Du wissen?