Offene Beziehung - Kann das trotzdem langfristig funktionieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi, so liest man sich wieder. ;-) Natürlich kann eine offene Beziehung auch langfristig funktionieren aber da steckt meist ein gutes Stück Arbeit dahinter, ich würde mal sagen es scheitern mehr als das erfolgreich sind. Das Problem ist das Vertrauen, man möchte ja trotzdem eine gewisse Sicherheit in der Beziehung, diese Sicherheit soll normalerweise die Treue geben, man hofft wenn der Partner anderen gar nicht erst nahe kommt dann wird er sich schon auch nicht neu verlieben. Nun auf Treue wollt ihr verzichten und dann fällt mir als vertrauensbildende Maßnahme eigentlich nur bedingungslose Offenheit und Ehrlichkeit ein.

Tja und da liegt der Hund begraben, du kannst das eigentlich schon nicht mehr bringen. Wenn dein Freund erfährt, dass du bereits längere Zeit parallel mit deinem Ex was hattest als noch gar keine Rede von ''offener Beziehung'' war, dass sich dann auch noch dein Ex an ihn herangemacht und ihm den Floh mit der offenen Beziehung ist Ohr gesetzt hat und du hast das Spiel aktiv mitgespielt ! ... Jetzt sag mal selbst, versetz dich mal in seine Lage, das kann man doch gar nicht mehr verdauen oder? Dabei ist noch gar nicht berücksichtigt, dass das Spiel deines Ex vielleicht auch noch auf ein ganz anderes Ziel hinsteuern soll, das ist ja immer noch offen.

Ob ihr euch dagegen erst mal zu viert trefft oder nicht, da würde ich mich mal eher nach dem richten was deinem Freund angenehmer ist. Er scheint ja der am wenigsten erfahrene, also sozusagen der Welpe zu sein, somit sollte sich alles nach ihm und seinen Grenzen richten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zimzamzum
03.07.2013, 07:36

Danke, hört sich alles ganz stimmig an. Werde versuchen ab jetzt wirklich komplett ehrlich zu sein. Auch dass er die Rahmenbedingungen entscheidet, finde ich nur gut. Vielleicht gibt’s ja doch noch ein Happy End. =)

0

Also ich würde dir davon abraten, ich halte das für keine gute idee. hast du schon darüber nachgedacht was wäre wenn sich dein freund in die andere verliebt?? ich finde sowas klappt nur wenn man sich nicht liebt!! wenn liebe, wahre liebe im spiel ist , geht das nicht, ja klar wenn du die person bist die zwei "lover" hat würd dir das nichts ausmachen, aber dein freund hat dan auch zwei "lover", dan denkt man sich schon, liebt er sie mehr, was macht er mit ihr, warum hat er ihr das und das gekauft/gegeben (z.b. aufmerksamkeit, geschenke, usw.)und mir nicht ... überlegt gut ob du deinen freund teilen willst mit wem anderen, am anfang sind vl. keine gefühle im spiel, aber mit der zeit wird da sicher noch was an gefühlen für die andere hinzukommen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zimzamzum
02.07.2013, 07:56

Danke!

0

Also ich kenne ein Pärchen, das schon lange in einer offenen Beziehung lebt, glücklich. Wenn du und dein Freund damit zurecht kommt, klappt das auch. Vielleicht solltet ihr es beim ersten Mal etwas langsamer angehen, mit Treffen von allen 4 vorher, um über eventuelle Grenzen etc. zu reden. Wenn dann immer noch alle dafür sind, dann könnt ihr es ja probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zimzamzum
01.07.2013, 16:19

Danke für deine Antwort!

0

Also ich bin eher der meinung das wenn du jetzt scho so sehr darüber nachdenkst und dir das oder das ausmahlst , das eh unnötig ist , desweiteren finde ich sind offene beziehungen einfach nur mies, wenn ich mich austoben möchte bevor ich in ne beziehung gehe dann vögele ich mit damen aus dem Eskortbereich als das ich sowas mach, außerdem finde ich das iwie eklig weil man mit dem wissen des freundes diesen betrügt auch wenn er das nicht schlecht findet dasselbe gilt umgekehrt. Ich mein dann konvertiert doch zum Islam ,wenn er unbedingt mehrere Frauen neben dir haben möchte . Ich kann das einfach nicht verstehen. Aber egal , es geht mich nichts an , und ich respektiere deine Meinung !

Mfg Captain Ziege

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfahrungswerte sagen mir, dass das längerfristig nicht funktionieren wird - vor allem nicht, wenn du dir schon jetzt so den Kopf zerbrichst, obwohl noch gar nichts gelaufen ist....

Menschen, die offene Beziehungen führen, haben meist ein Problem mit dem Alleinsein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

offene beziehungen haben sicherlich eine gute chance wenn beide offen und sachlich reden

alles was geschehen ist kann man eh nicht mehr ändern

und sex ist was schönes wenn also der oder die partnerin sex hat geht es ihr ihm gut und das tut auch der partnerschaft gut

probleme gibt es meist mit eifersüchtigen menschen die im grunde nur beleidigt sind wenn der partner spaß hatte und selber nix passiert ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt immer auch auf einen Versuch drauf an, ich würde es besser finden wenn es völlig fremde leute sind mit denen man tauscht und es wäre sinnvoll wenn alle zusammen sind also paar sucht paar

wenn einer allein losgeht dann beginnt auch ein eigenleben

besser wenn ihr gemeinsam partnertausch macht und dann fremde leute dazu nehmen , keine ex bekannte oder freunde das geht schief

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

offene beziehung oder gruppensex? worum gehts jetzt hier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zimzamzum
01.07.2013, 16:09

Ersteres, falls das irgendwie verwirrend rüber gekommen ist.

0

Was möchtest Du wissen?