Ofen Umbau auf Bio Ethanol

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das Ethanol regelst du mit Schieber sprich hat mit Abzug nix zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von newcomer
02.10.2011, 11:31

ansonsten frag am besten deinen Kaminkehrer über die Sicherheitsvorschriften

0
Kommentar von Teuerlings
02.10.2011, 22:11

Das war nicht meine Frage, mit dem von Dir erwähnten Schieber soll im übrigen nur die Flamme gelöscht werden und der Schornsteinfeger hat mit einem Ethanolofen nichts am Hut. Falls meine Frage nicht klar gestellt war hier noch einmal ein Erklärung: Ein normaler Stahl-Kaminofen ist in der Regel für Holz gebaut und an einen Kaminabzug angeschlossen. Damit das Holz überhaupt brennt und später die Glut geregelt werden kann gibt es neben dem Kaminanschluss regelbare Zuluft Öffnungen, es entsteht in dem Ofen also eine Zugluft. Mein Bedenken beim Betrieb mit Ethanol ist das diese Zugluft zum erhöten Verbrauch führt. Wenn dies so ist kann ich die Öffnungen einfach schliessen ? Es ist ja noch immer die Öffnung des Kaminanschluss vorhanden.

0

Was möchtest Du wissen?