Ofen angelassen. Was tun? Bitte um schnelle Antwort!?

14 Antworten

Du musst davon ausgehen, das er anfängt zu brennen. Je nach Hitzeentwicklung kann das Feuer dann auf die Küche und schließlich auf das Haus übergreifen. 

Selbst wenn das nicht geschieht und nur der Kuchen im Herd verbrennen sollte, kannst du deine Kücheneinrichtung auf den Sperrmüll werfen.

Den Gestank bekommst du, auch mit noch so viel putzen, nicht wieder raus.

Erst wird der Kuchen anbrennen, dann der Ofen, dann die Küche und dann das Haus.

Naja, also der Kuchen muss jetzt nicht zwangsläufig gleich anfangen zu brennen. Es kann auch sein dass er nur schwarz wird, dabei entsteht aber sehr viel Rauch.

Dannach kannste auch gleich ausziehen, da man so einen Geruch nur sehr schwer weg bekommt. Und die Kosten für die Feuerwehr musst du auch noch bezahlen. 

Also mach dich schnell wieder nach Hause, mach das Ding aus und hoffe dass nicht schon alles fürchterlich stinkt.

Der Kuchen verbrennt und die Küche ist verqualmt! Du musst den Ofen löschen, die Küche auch, und dann wirst Du Dich ärgern, nicht sofort wieder heimgegangen zu sein, statt die Community zu fragen! ;-)

ein richtiger brand muss nicht gleich entstehen aber es könnte auch "nur" starken rauch geben. da rufen die leute normal aber auch die feuerwehr und die tritt dir die tür ein um das abzustellen. tipp hier also nicht rum und geh nach hause ;-).

Nein, die Feuerwehr tritt keine Tür ein ;-)

1
@Rosswurscht

Natürlich treten sie die Tür ein, wenn die Gefahr besteht, das sich ein Feuer verbreitet. Sie wissen ja nicht, das es (nur) der Kuchen ist, bzw. wie weit der Schaden schon fortgeschritten ist.

1

ich glaube der kuchen verbrendt höstens also kan man den offen auch an lassen

Was möchtest Du wissen?