Östrogenfreie Pille Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Ich habe nachdem ich die Yasmin lange genommen habe und dadurch auch oft Blasenentzündung bekam und starke Nebenwirkungen, nun auch die östrogenfreie Pille. Der größte Vorteil bei dieser Pille ist, dass er das Risiko auf Thrombosen und Embolien nicht wie "normale" Pillen" erhöht. (Yasmin oder Yasminelle erhöht dieses Risiko sehr sehr stark!!! siehe inet...) was ich jetzt zu dieser Pille sagen kann: Meine Pickel(die durch die Yasmin weg gingen) kamen leider wieder. Meine Periode kommt garnicht mehr, da man diese Pille durchnimmt. Nach meiner FÄ ist dies nicht schlimm. Ich sehe dies als Entlastung. Am Anfang bekam ich leichte Unterleibschmerzen was aber weg wieder weg ging. Ich bin eig sehr froh mit der Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir raten erstmal zu einem Hormonspezialisten zu gehen...das Nichtvertragen der Antibabypille, Verstópfung, Akne, rezidivierende Blasenentzündungen können ein in der Kaskade höher liegendes Hormonproblem anzeigen. Die Schilddrüse wird negativ beeinflusst von der Antibabypille udn ihrem Östrogen. Vielleicht versucht jetzt der Frauenarzt durch eine östrogendfrei Pille dir die Verträglichkeit zu ermööglichemn, dabei kan aber eine weniger oder merh fortgeschrittene schilddrüsnunterfunktion weiter in der Diagnose verschleppt werden.

Kann gut sein dass du deshalb auch kaum fruchtbar bist derzeit...die Antibabypille also nicht nur unverträglich sondern auch unnötig wäre.

Progesteron kannst du auch mittel Progestogel bekommen oder einfach SchafgaRBE FRISCH PFLÜCKEN UDN IN oLIVENÖL ERHITZEN; ABFILTERN::FERTIG IST EIN SUPER hEILÖL FÜR DEINE zWECKE::BENUTZTE ICH AUCH FÜRS gESICHT.

Ein serh guter Endokrinologe kann deine Schilddrüse genauer untersuchen udn frühzeitig eine Diagnose stellen. Mit der Substitution des Schildrüsnhormons Thyroxin könnten sich alle Probleme verflüchtigen. Verhüten kannst du mit Kondomen.

Ist deine Libido gut? Wenn nicht ist das nur ein Zeichen mehr dass deine schilddrüse kontrolliert gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verii1003
02.07.2014, 15:19

Na o mein Gott :o Ich wollte sowieso demächst zu meinem Haus Arzt gehen der kann vlt eine Schilddrüsen Untersuchung macht(keine Ahnung wie man das macht oder was man da untersucht) und der kennt sich auch mit der Verhütung aus. Ich weiß nicht ob ich Unlust habe jedenfalls kommt es mittlerweile nicht öfters als 1x im Monat zu Sex mit meinem Freund. Außerdem bin ich psychisch auch sehr labil und mein Körper reagiert auf sehr vieles sehr schnell allein schon beim Wetterumschwung. Ganz ohne Hormone kann ich aber auch nicht da ich sonst meine Regel wieder sehr stark bekomme... Ich bin wirklich ratlos

0

Wie wäre es denn mit nebenwirkungsfreier, hormonfreier Verhütung? o.O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verii1003
01.07.2014, 21:47

Ich hab panische Angst vor kupferkette/Spirale also sowas kommt nicht in Frage.. Und wenn ich nur mit Kondom verhüte bekomme ich meine Tage wieder Mega stark :(

0
Kommentar von Verii1003
01.07.2014, 22:30

Weil ich nichtmal Tampons verwenden will/kann und dann noch sowas :(

0

Was möchtest Du wissen?