Östrogen blocker welche sind gut legal und wo kann ich Sie kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soweit ich aus deiner Frage rauslesen kann, bist du transsexuell. Um an Hormonblocker ranzukommen, musst du dir als aller Erstes von einem Psychologen bescheinigen lassen, dass du im falschen Körper steckst. Dann gehst du zum Arzt, der verschreibt dir dann den Hormonblocker. Du solltest dir sowas nie selber irgendwie besorgen, denn das ist EXTREM gefährlich und kann sehr böse enden.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe nochmal auf deinem Profil gelesen. Du bist nicht Trans.

Trotzdem würde ich mich in diesen Foren umhören. Es gibt ja auch Frau-zu-Mann-Transgender und die müssen/wollen nun mal ihre Brüste loswerden.

Dort bekommst du bestimmt Hinweise und Tipps und vor allem gute Endokrinologen in deinem umkreis. Wende dich auf jeden Fall an einen solchen Endokrinologen. Und doktor wie gesagt nicht mit selbst gekauften Hormonen aus dem Net rum.

Hier auch reinschauen ...

http://www.porst-hamburg.de/spezielle-andrologie/gynaekomastie.html

Sry nochmal für den Irrtum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man die braucht, dann verschreibt sie dir dein Arzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rix042
21.08.2016, 19:10

Nein tut sie nicht 

0

es gibt Transforen wo Erfahrungen und Tipps ausgetauscht werden. Und es gibt Endokrinologen, die mit der Thematik vertraut sind und denen du dich offen und vor allem sachlich anvertrauen kannst.

Doktor niemals alleine mit aus dem internet oder sonstwo gekauften Hormonen herum. Versaue dir nicht deine Östrogenrezeptoren mit irgendeinem selbst verordneten Kram!!

http://www.transsexuell.de/med-hormone.shtml

Google bietet viele seriöse Informationsquellen an:

https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=hormone%20transgender


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?