Österreichische Rechtslage wenn ich "gehacked" werde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

naja, genauso wahrscheinlich wie das hacken deines laptops. ein Notebook ist ja auch theoretisch ein IoT gerät.   solange dein Netzwerk  nach bestem wissen und gewissen  durch dich gesichert wurde, solltest du nicht haftbar sein durch einen missbrauch der durch "hacken" zustande kam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?