Österreich: Urlaubstage Todesfall im Gesetz geregelt ja oder nein?

4 Antworten

Hallo IJSBAER,

ich verstehe, dass du eine Frage hast und eine Antwort suchst. Wenn Du aber antwortest wie "[..]Das ist ganz nett von Ihnen mir zu sagen woran Sie glauben,[...]", viele Fragezeichen machst und dich auch sonst in der Formulierung nicht sehr dankbar zeigst, finde ich das unverschämt und unangebracht. Es haben mindestens 3 Leute sich die Mühe gemacht und private Zeit verwendet um für dich zu recherchieren! Das könntest du auch selbst mit Google machen. Dass Du dich deshalb nicht mal bedankst ist unangebracht und damit werden dir wohl auch in Zukunft engagierte Leute nicht mehr antworten. Wenn du also wissen möchtest wo es im Gesetz steht, kauft dir einen Gesetzeskodex und lies nach, schaut im RIS nach oder nimm dir einen Anwalt. Den kannst du dann anmotzen.

Schöne Grüße

Normalerweise solltest du einen Tag frei bekommen für das Begräbnis.

Geehrte(r) Sandmay, Sie fangen ihre Antwort an mit den Worten "Normalerweise solltest du..." Das ist ganz nett von Ihnen mir zu sagen, was für Sie normal ist, aber ich möchte ganz genau wissen WO es geregelt ist, weil mein Chef behauptet, dass es im Gesetz steht. Also WO steht es dann im Gesetz??? Danke!

0

Ich glaube, dass es genauso wie für den Umzug 3 Tage sind. Außerdem bekommt man für den Tag des Begräbnisses frei, egal wie viel zu tun ist.

Ich bin mir zwar nicht sicher, aber da bräuchtest du wahrscheinlich nur, auf die Seite deines Bundeslandes schauen, da wird es schon irgendwo stehen.

Hier ein Link ist von der Arbeiterkammer, wird auch sehr gut erklärt:

http://www.arbeiterkammer.com/online/dienstverhinderung-8311.html

MfG CarolaA

Liebe CaralaA! Sie fangen ihre Antwort an mit den Worten "Ich glaube..." Das ist ganz nett von Ihnen mir zu sagen woran Sie glauben, aber ich möchte ganz genau wissen WO es geregelt ist, weil mein Chef behauptet, dass es im Gesetz steht. Also WO steht es dann im Gesetz??? Danke!

0
@IJSBAER

Es steht auch im Gesetz, nur bis man den Paragraphen gefunden hat, dauert es einfach....weil ich suche gerade und habe bis jetzt noch nicht wirklich hilfreiches gefunden.

Daher wäre es gut, wenn du dich mit der Arbeiterkammer in Verbindung setzt, die wissen es bestimmt.

Außerdem kannst du ruhig du zu mir sagen!

0

Wieviel Tage Urlaub habe ich,wenn meine Frau das Baby bekommt?

Hallo, wieviel Tage Urlaub oder wie sich das nennt habe ich,laut Gesetz, wenn meine Frau das Baby bekommt?

...zur Frage

Alkoholgesetz bei Jugendlichen in Österreich?

Hi!

Weiß jemand wie es mit dem Alkoholschutzgesetz in Österreich bei 14-Jährigen ist?

Ich hab mal gehört, dass man Bier oder "leichten" Wein mit aufsicht der Eltern ab 14 trinken darf. Jedoch bin ich mir da nicht sicher

Gibt es überhaupt ein Gesetz, das besagt, dass man irgentwelche alkoholischen Getränke ab 14 trinken darf, oder erst ab 16 bzw 18?

Danke für jede Antwort!

...zur Frage

Sonderurlaub bei Todesfall

Wieviel Tage Sonderurlaub bekommt man - wenn die Mutter verstorben ist und 400km entfernt wohnte.

...zur Frage

Urlaubsanspruch bei 7 Tage Woche?

Ich arbeite im Rettungsdienst und muss daher auch regelmässig Sonntags arbeiten, i.d.R. einmal im Monat. Wir haben 24 Urlaubstage im Jahr. Darf der Arbeitgeber für 14 Kalendertage Urlaub auch 14 Urlaubstage anrechnen? Wenn nein, in welchem Paragraph ist das geregelt.

...zur Frage

Gibt es einen Unterschied zwischen „beschränkt“ und „eingeschränkt“?

Ich finde nirgendswo eine eindeutige Antwort.

...zur Frage

Tod meines leiblichen Vaters, wie Sonderurlaub beantragen?

Hallo Leute, ich habe vorhin erfahren, dass mein leiblicher Vater letzte Nacht verstorben ist. Nachdem wir uns über 10 Jahre nicht gesehen haben, habe ich mich vor einem Jahr gemeldet und wir haben regelmäßig geschrieben, aber ich habe jetzt so unheimliche Schuldgefühle, weil es nie zu einem Treffen gekommen ist und jetzt ist es zu spät...

Zur Zeit mache ich ein FSJ in einer Grundschule und ich glaube nicht, dass ich es schaffe, morgen wieder dort hin zu gehen, wenn ich eigentlich die ganze Zeit nur heulen könnte. Deswegen meine Frage: Wie kann ich es veranlassen, dass ich zumindest morgen freigestellt bin? Da ich mit dem Rest der Familie nichts zu tun habe, werde ich so leicht auch nicht an seine Sterbeurkunde als Beweis kommen.

Ich danke euch für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?