Österreich Straßenverkehr Dummheit

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal in § 92 StVO (Österreichische Rechtsvorschrift). Darin geht es um die -Verunreinigung einer Straße-. Diese wird nach § 99 Abs. 4 g StVO unter Strafe gestellt: ... "...eine Verwaltungsübertretung begeht und ist mit einer Geldstrafe bis zu 72 Euro, im Fall ihrer Uneinbringlichkeit mit Freiheitsstrafe bis zu 48 Stunden, zu bestrafen,"

Ich denke mal, das wird vermutlich die geringst mögliche Strafe sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man schmeißt nichts aus dem Auto, es war idiotisch von ihm aber anscheinend ist der Fahrer verantwortlich für das handeln des Beifahrers. Muss ich für die Dummheit meines Kollegen mit einem Fahrausweisentzug rechnen? Und kommt mich das teurer als 1000 Euro ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nicht sagen wie viel genau, aber ich tippe auf keine sehr niedrige Summe Geld da ja jemand zu schaden hätte kommen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?