Österreich: Bundeskanzler und Bundespräsident selbe Funktion/Stellung wie in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Verfassung Österreichs hat eine gefährliche  Schwachstelle, die von Hofer und Strache ausgenutzt werden könnte:

Art 29

(1) Der Bundespräsident kann den
Nationalrat auflösen, er darf dies jedoch nur einmal aus dem gleichen
Anlass verfügen. Die Neuwahl ist in diesem Fall von der Bundesregierung
so anzuordnen, dass der neugewählte Nationalrat längstens am hundertsten
Tag nach der Auflösung zusammentreten kann.

(2) Vor Ablauf der Gesetzgebungsperiode kann der Nationalrat durch einfaches Gesetz seine Auflösung beschließen.

(3)
Nach einer gemäß Abs. 2 erfolgten Auflösung sowie nach Ablauf der Zeit,
für die der Nationalrat gewählt ist, dauert die Gesetzgebungsperiode
bis zum Tag, an dem der neugewählte Nationalrat zusammentritt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr oder weniger. 

Wobei der Bundespräsident in Österreich direkt vom Volk gewählt wird....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?