ÖLZIEHEN? Mit KokosMUS STATT KOKOSÖL?

6 Antworten

Ja, ich habe Erfahrung mit Ölziehen. Natives Kokosöl ist generell eine tolle Geschichte -- nicht nur für das. Kokosmus enthält doch noch Raspeln oder? Also du solltest nichts nehmen, dass feste Bestandteile wie das hat.

Ich habe immer mit Leinöl gezogen - muss man aber aushalten können, weil eckeliger Geschmack.

Ein Freund von mir hat jetzt mit Sonnenblumenöl angefangen und ist begeistert.

Wichtig ist, dass das Öl das du benützt, unbedingt natives kaltgespresst und am Besten BIO ist!

Viel Erfolg! Und Durchalten! ;) lg

Also das Kokosmus löst sich eigentlich komplett auf und ich spüre kaum Stückchen. Vielen lieben dank für die Antwort ☺️

0

Das soll ja richtig gut für die Zähne sein.

Stimmt nicht. Das ist der größte Blödsinn aller Zeiten.

Und kann ich statt das Kokosnussöls auch Kokosmus verwenden

Wenn Du schon meinst, Du mußt so einen Blödsinn machen, der nichts bringt, dann nimm ein Öl, irgendeines. Kann auch Olivenöl sein.
Natürlich kein Kokosmus!!

Kann auch Olivenöl sein

Es reicht das Billigste!!! :-))

1

Mein es Wissens kannst du auch einen Esslöffel Bio-Sesamöl, Bio-Kokosöl oder Bio-Sonnenblumenöl in den Mund nehmen und mind 15 besser ist 20-25 min im Mund behalten und das Öl in bewegung halten.

Was möchtest Du wissen?