ölwechsel vw polo 6r

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist in der Tat etwas verwirrend in diesem Service-Heft. Bei dem Wagen wurde bei 101.000Km nicht nur ein simpler Ölwechsel gemacht sondern eine Inspektion die Motorölwechsel inkludiert hat. Nebenbei wurden dabei nach Wartungsplan noch andere Füllstände und einige Dinge überprüft bzw ggf gewechselt.

Steht denn im Service-Heft nicht nächster service fällig bei ??Km oder spätestens am ??

Einen Ölwechsel würde ich jetzt, bzw demnächst, machen. Als Wechsel-Intervall sind etwa 30.000Km üblich. Was Du auch mal durchschauen solltest wäre ob bereits der Zahnriemen gewechselt wurde, der dürfte nun auch anstehen falls nicht.

TimmyXDXD 26.10.2012, 10:51

im heft steht, der nächste service wird fällig bei ca 130000km oder spätestens am 07.13 (was als erstes eintritt)

0
machhehniker 28.10.2012, 05:26
@TimmyXDXD

Also jetzt sind 129300 Km auf der Uhr, die 130000 Km sind also fast erreicht. Demnach ist nun langsam wieder ein Service fällig, mit Ölwechsel.

0

MAn sollte mindestens einmal im Jahr einen Ölwechsel machen, unabhängig von der Laufleistung. Da das Motoröl im Motor altert, auch wenn wenig gefahren wurde, muss es nach einem Jahr spätestens ausgetauscht werden. Dabei unbedingt auch den Filter wechseln. Bei modernen TDI Motoren sind Intervalle zwischen 15 und 20 000 km üblich. Also spätestens jetzt einen Ölwechsel machen! Bei Dieselmotoren ist es extrem wichtig, gutes und sauberes Öl im Motor zu haben. Da bei der Verbrennung von Dieselkraftstoff mikroskopisch kleine Ru0teilchen entstehen, die sich im Öl binden, kann sonst das Lager des Turbinenrades im Turbolader zerstört werden. Das wiederum ist dann in der Konsequenz eine Reparatur von ca. 1000 Euro. Die Turbine im Turbolader dreht sich mit bis tzu 120 000 U/min......Da ist eine gute Schmierung sehr sehr wichtig. Also: Raus mit dem Altöl und fix neues rein.

Kein Grund, jetzt in Panik zu verfallen. Aber lass' gelegentlich das Öl wechseln inkl. Filter. Am besten in einer Werkstatt, bei der du das Öl mitbringen darfst. VW-Werkstätten z.B. berauben dich fast, was den Preis des eingefüllten Öls angeht.

Normalerweise hast du irgendwo einen Zettel im Motorraum hängen, auf dem "nächster Ölwechsel bei xxx km".

Wenn du dir aber unsicher bist, weil der letzte Ölwechsel wenn überhaupt vom Vorbesitzer gemacht wurde, mach lieber einen.

Besser die Kosten für nen Ölwechsel als doe Folgekosten.

die betriebsanleitung gibt dir die genaue auskunft.

Was möchtest Du wissen?