Ölwechsel Intervall bei LPG Betrieb

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kannst du z. b. statt 15.000 km bei 20.000 km wechseln, durch die weichere verbrennung im LPG-betrieb wird das öl weniger belastet.

wie kommst du denn darauf? totaler schwachsinn!

abgesehen davon, sollte man den ölwechsel NIE ÜBERZIEHEN da sich im öl, und im filter rückstände ansammeln, die, wenn man pech hat zu einem motorschaden führen KÖNNEN!

weichere verbrennung? wieso müssen dann die zündkerzen öfter gewechselt werden? und ventile brennen nach kürzerer zeit weg?

0
@Psykosven

wie kommst du denn darauf? totaler schwachsinn!

wenn es doch schwachsinn ist, dann erkläre es doch einfach mal richtig hier ?

Ich selbst überziehe immer den Intervall um 10-15Tkm, da ich ja auf LPG fahre. Denn ich habe eigentlich keine Verdünnung durch Kraftstoff oder Kondenswasser, da wenn es vorhanden wäre es umgehend verdunstet. Rückstände dadurch weniger entstehen können.

Der Zündkerzen-Intervall hingegen muß um 50% reduziert werden gegenüber Benzinbetrieb. Dies deshalb, weil die Hitze am Zylinderkopf bei LPG Betrieb langsamer abgeleitet wird und die Zündkerzen dadurch schneller "ausbrennen"

P,S. ich fahre seit 1988 auf LPG.

0

Öl ist nicht gleich Öl. Halte Dich an die Empfehlungen, dann bist Du auf der sicheren Seite, spare nicht am falschen Platz.

Welches Öl sollte ich in meinem Audi A3 8L fahren?

Hallo Community!

Es steht ein Ölwechsel bei meinem neuen gebrauchten an. Es handelt sich um einen Audi A3 8l 1.6 von 1999 mit knapp 170.000km auf dem Buckel. Momentan schluckt er keinen Tropfen Öl und das soll auch so bleiben

Er fährt momentan super mit 10w40, Marke unbekannt, ich vermute Castrol, da der Ölwechsel direkt bei Audi gemacht wurde.

Ich denk mal 10w40 sollte es auch bleiben (Laut Internet sollte man nicht 5 oder 0W40 mit über 100.000km fahren), ich lass mich aber auch belehren.

Selber habe ich jetzt 2 Öle rausgesucht. 10w40 von Catrol oder 10w40 von Liqui Moly.

Kurz zu meiner Fahrweise : Ich fahr zur Arbeit 5min Landstraße und dann direkt auf die Schnellstraße, habe gelesen, dass man den Motor mit 10w40 eher vorsichtig warmfahren muss und mit 5w40 der schon früher in höheren Drehzahlen/Geschwindigkeiten gefahren werden kann. Außerdem habe ich gelesen, dass dünnflüssigeres Öl nur mit nem Turbo (z.B. 1.8T) notwendig ist.

Ich brauch einfach mal eine Meinung von einem Spezialisten, möchte das Öl im Internet bestellen (Vorzugsweise Amazon) und den Ölwechsel dann selber machen.

Viele Grüße

H4RD5TYL3R

...zur Frage

Welches Motoröl für Roller Shell Helix Super Ersatz

Hallo, ich habe mir vor kurzem eine Jawa 588 Robby gekauft.

Baujahr: 2001 Km Stand: 100 Km

Das Teil stand also 14 Jahre in der Garage. Nun meine Frage: Ich muss das Teil bis 500 Km einfahren, da bin ich gerade dabei. Bin jetzt bei Km 300 und frage mich, ob es Sinn macht den Ölwechsel, der nach 500 Km gemacht werden soll vorzuziehen, da das Öl ja bereits 14 Jahre alt ist. Ich tendiere dazu es am besten gleich morgen auszutauschen. Immerhin bin ich ja schon 200 Km mit dem alten Öl gefahren.

Da stellt sich das nächste Problem. Laut Bedienungsanleitung soll ich die folgenden Öle beim Wechsel verwenden: Shell Helix Super 15W/40 oder Mogul Forte GX 15W/40 oder Öle von anderen Herstellern mit vergleichbaren Parametern. Die beiden oben genannten Öle gibt es nicht mehr, was nun? Der Nachfolger des Shell Öls ist angeblich das Shell Helix HX5 15W/40. Allerdings unterscheidet es sich in der Spezifikation wie folgt:

Shell Helix Super 15W/40: ACEA A3/B3 - API SJ/CF; VW 501 01, 505 00; namentlich freigegeben: MB-Freigabe 229.1

Shell Helix HX5 15W/40: ACEA: A2/B2 API: SL/CF

Kann ich das also verwenden? Oder kann ich sogar ein 10W 40 Öl verwenden? Wenn ja, mit welchen Spezifikationen? Das irritiert mich alles grad...

...zur Frage

Autogas LPG. Keine Steuern

Zahlt man bei Autogas LPG. Auch keine Auto Steuern ? Das wurde mir mal so mal gesagt . Das der Sprit von LPG günstig ist weiß ich ja . Stimmt das , das man keine steuern zahlt . Oder weniger Auto steuern .

...zur Frage

BMW E46 316i EZ 2001 auf LPG umrüsten mit KME Anlage?

Hallo, ich möchte meinem BMW 316i auf LPG (KME Gasanlage) umrüsten lassen. Was sagt ihr dazu? Kostenpunkt 1500€

Eins Prins Anlage würde 1900€ kosten.

...zur Frage

Motor überhitzt nach kurzer Zeit

Guten Abend.

Hatte mittlerweile mein Auto schon 2x in der Werkstatt wegen dem Problem.

Das erste mal wurde das Thermostat gewechselt, jetzt die Wasserpumpe.Von der Werkstatt war der Typ etwa eine halbe Stunde "unterwegs", ohne Probleme...

Trotzdem. Ich bin etwa 5 Minuten gefahren, Zeiger ging in den roten Bereich.Als ich es direkt von der Werkstatt abgeholt habe, war es nur leicht über dem max. Strich, dachte mir, dass es mit der Zeit schon wird..Das Kühlwasser läuft anscheinend (immer noch) nicht richtig, da es sehr über dem max. Strich ist.

Woran könnte es noch liegen?

Habe vor etwa 3 Wochen die Zündkerzen + Zündkabel gewechselt, weil mein Auto bei LPG-Betrieb zu ruckeln/stottern anfing und mir geraten wurde, diese zu wechseln..naja, habe dieses problem immer noch.

...zur Frage

Was ist besser Autogas oder erdgas?

Ich möchte mir in nächster Zeit ein neuen Wagen holen. Mein Traum war ein robuster Diesel,aber nach dem Dieselskandal habe ich keine Lust mehr. Als Alternative habe ich Autogas oder erdgas im Kopf. Was sind die vor und Nachteile?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?