ölwanne abdichten

7 Antworten

Beim Dekra erhielt ich mal den Tipp in so einem Fall doch einfach eine Wanne zusätzlich unter den Motor zu basteln, mit Ablasshahn um angesammeltes Öl hin und wieder in geeignete Gefässe abzulassen.

Das Öl wird gewöhnlich 120°C heiss, das ist auch in etwa die Temperatur die eine Ölwanne drauf kriegt. Für Ölwannen gibt es sogar direkt Gehäusedichtmittel, ist ähnlich wie hitzebetändiges Silikon. Es wird allerdings kaum dicht wenn es lediglich äusserlich aufgeschmiert wird, es muss in die Dichtfläche.

grins - da hatte der Dekra-Typ wohl grade nen Clown gefrühstückt

0
@gonzo338

Natürlich wäre das Pfusch, war aber sein voller Ernst. Es ging da auch um Oldtimer und ein Teil das leicht undicht war und kaum besorgbar war. Der meinte es darf halt Nichts runtertropfen, für das bisschen was ein Oldie bewegt wird kann man eine Zeit lang auch mit der Lösung leben bis man das richtig machen kann.

0

Lass uns erstmal wissen um was es sich handelt Hersteller Daten währen sehr hilfreich weil sich gerade die Odies sehr unterscheiden.. Von der Fa Würth die blaue Motordichmasse war schon immer ( als atmosit bekannt und ) richtig gut kann aber je nach Hersteller völlig falsch sein.. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Öhhhmm - nur der Richtigkeit halber: Atmosit kommt von Teroson was wiederum eine Marke von Henkel ist und ist grau nicht blau.

Trotzdem stimmt es natürlich dass auch Atmosit (flüssiger Synthese-Kautschuk) gut für den oben angefragten Zweck geeignet ist, vorausgesetzt es wird fachgerecht verarbeitet.

0

Papierdichtungsmaterial zum selbst zuschneiden gibts im gut sortierten KfZ-Zubehör-und-Ersatzteilhandel. In Verbindung mit Hylomar Dichtmasse wirds dann auch dicht.

Dass die Ölwanne dabei erst mal runter muss, und die Dichtflächen motorseitig und an der Ölwanne sauber und fettfrei gemacht werden müssen versteht sich dabei von selbst.

Irgendwas von außen einfach über die undichte Stelle kleistern ist Pfusch!!!

nun eine ölwannendichtung ......wenn is keine gummidichtung ist gibt es so dichtpappe die du selbst zurechtschneiden musst......dann ein wenig hylomar darüber und dicht ist die wanne für wenig geld......tippe mal auf 15 eu

Auch für diesen speziellen Fall gib's sogenannte Flüssigdichtung. Frag mal im Fachhandel danach!

Was möchtest Du wissen?