Ölverlust am Auto

5 Antworten

ich würde den Wagen nach dem Fahren mit einem sauberen Kartong unter dem Motor präparieren , so kannst du sicherstellen das der ölfleck wirklich von dir war. Zum Zweiten genau über den fleck wenns noch einen gibt schauen.. sowas fällt schließlich Senkrecht runter..... dann kann man den Bereich eingrenzen.. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Eine genaue Diagnose kann nur mittels Hebebühne stattfinden, also Werkstatt. Kann auch ein Marderbiss sein!

Wenn Du schon nicht weißt woher das Öl kommt. Wie sollen wir dann wissen welche Ersatzteile Du brauchst und was die kosten?Schau erstmal ob das wirklich Öl ist, was dort ausgetreten ist. Es kann sich genauso gut um Bremsflüssigkeit, Kondenswasser der Klimaanlage, Kühlflüssigkeit oder Flüssigkeit aus der Servolenkung sein. Bring das Auto in eine Werstatt und laß die Sache überprüfen.

genau kann man das nur sagen wenn du inne werkstatt fährst und der wagen eben auf der bühne hochgefahren wird, kann motoröl sein, kann aber auch getriebeöl sein

Könnte eine Dichtung sein am Ölfilter die gerissen oder spröde ist.

Was möchtest Du wissen?