öltherapie (entgiftung des körpers)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Körper ausgerechnet dadurch "entgiften" zu wollen, daß man ihn mit zusätzlichen Fetten versorgt ist eine komplett absurde Idee. Zahlreiche Gifte, die vom Körper nur schwer abgebaut werden können, werden von ihm bevorzugt in unseren Fettzellen eingelagert. Zusätzliche Fettzellen bewirken letztlich nur, daß weitere "Giftmülldeponien" in deinem Körper eingerichtet werden, weswegen der Effekt einer derartigen Öltherapie schließlich verrückterweise darin besteht, daß du langfristig nur noch mehr schädliche Stoffe in deinem Organismus anhäufst. - Und was die geringfügige und mit Sicherheit nicht dauerhafte Gewichtsreduktion betrifft: während der ersten Phase praktisch jeder Art von Gewichtsabnahme baut der Körper zunächst einmal Muskelgewebe ab und scheidet begleitend dazu hierdurch frei gewordene und nicht mehr benötigte Zelllüssigkeit aus. Die Fettreserven greift unser Körper immer erst recht spät an, darauf ist er genetisch festgelegt. Fettdepots sind die letzte eiserne Reserve für den menschlichen Organismus - daß das so ist, liegt an der Evolutionsgeschichte des Menschen. Deshalb legen ja auch so viele nach einer kurzen, vermeintlich erfolgreichen Diät wieder so rasch an Gewicht zu: sie haben viel Wasser und einiges an Muskelgewebe verloren, aber eben kaum Fett. Eine tatsächliche Ausschwemmung giftiger Substanzen aus deinem Körper erreichst du durch eine kalorienreduzierte, Obst und Gemüse bevorzugende und möglichst f e t t a r m e (!) Ernährung, vermehrtes Wassertrinken und reichlich Bewegung. LG, Wuff

hallo maulwuff,

danke fürs antw., jedoch glaube ich du hast das was mit der öltherapie missverstanden. das öl wird NICHT runtergeschluckt, sondern 15-20min. im mund gespült!!!!!!!!! am besten googelst du das mal nach, ("entgiftung des körpers mit sonnenblumenöl"). da steht dann alles beschrieben!!!!

liebe grüsse billiard

0
@billiard

Tja, das is nu 'n bißchen peinlich für mich, und erinnert mich irgendwie an den tiefschürfenden Spruch: "Missverständnisse bereichern den Alltag eines Idioten in sinnvoller Weise." S c h ä m . . .

0
@maulwuff

neeeeeeeeee, nix zum schämen, wenn man diese öltherapie nicht kennt, könnte man ja auch meinen (so wie ich es geschrieben habe), d. ich das öl runterschlucke.

0

träumer..

was genau soll "entgiften" sein? (entzug ausgenommen)

hellere zähne wird man davon ganz sicher nicht bekommen.

und um welchen "dreck" geht es genau? und selbst wenn man die wenigen eingelagerten stoffe bedenkt - die kann man nicht alle mit diesem oder jenem tricj ausschwitzen, auch wenn viele den gedanken schön finden bzw. meinen, das sei nachvollziehbar.

entschlacken/entgiften ist hokuspokus.

also hokuspokus ist verkehrt!!!!!!!!!! mach dich mal schlau, dann weisst du mehr:)

0

Was möchtest Du wissen?