Ölspur auf der Strasse

5 Antworten

JA, daß ist nartürlich super super schlimm. Wenn jemand Öl verliert ist das eine große Umweltktastophe, aber wenn eine Ölbohrinsel oder ein Atomkraftwerk hochgeht, bei großen Konzernen Aäuren auslaufen dann heist es immer es ist nichts passiert die Befölkerung kann in ruhe schlafen gehen wir habe alles unter kontrolle.

Versuchs mal mit Bref Fettlöser, oder Sillit Vollknall... (ernstgemeint). Habe aber keine Hoffnung, denn dieses Zeugs hat Fettketten! Fettketten!! Davon träumt eine Frau nur (auf der Basis von Steinchen)!

Wie kriegt man "Kleber" von Blechdosen?

Habe gestern 10 Blechdosen (heinz chili con carne) gereinigt und die ETiketten entfernt. NUn ist da aber noch ein ziemlich dicker Streifen Kleber, der sich mit nichts entfernen lässt. Nicht mit kochendem Wasser, nicht mit GEschirrspülmittel (überdosiert), nicht mit Nagellackentferner, nicht mit Scheuermilch und Bürste. Geringe ERfolge hatte ich mit Öl, ist aber mehr ein Gepatze denn Erfolg. Weiß jemand, wie ich es runter bekomme?

...zur Frage

Fahrradweg an Kreuzung

Bei mir in der Stadt (Ludwigsburg) werden gerade vermehrt Fahrradwege gebaut bzw. angelegt. Allerdings auch an Kreuzungen, wo der Fahrradweg dann über die gesamt Breite der Fahrspur geht. Die Fahrradfahrer stellen sich also direkt vor den PKWs auf, wobei es meistens nur 2-3 Fahrradfahrer sind. Diese behindern dann natürlich auch die Autofahrer, da sie nicht so schnell los kommen wie ein Autofahrer und brauchen für gewöhnlich auch eine Weile, um den Weg zurück auf den Fahrradweg zu finden.

Nun frage ich mich, was der Sinn und Zweck ist, die Fahrradwege so anzulegen. Immerhin können sich doch Fahrradfahrer auch auf dem Fahrradweg hintereinander aufstellen, wie es Autofahrer auch machen müssen.

...zur Frage

WD-40, um den Backofen zu reinigen?

Hallo,

meine Mutter hat vorhin die Schienen in unserem Backofen mit WD-40 gereinigt (http://www.wd40.de/wd-40/). Ich habe das erst mitbekommen, als der Gestank sich in der kompletten Wohnung verbreitet hat. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass es vielleicht keine gute Idee war, den Backofen mit WD-40 vollzusprühen, weil da ja schließlich Lebensmittel reinkommen. Bei den Anwendungsgebieten steht auch nichts, was in Richtung Backofenreinigung geht... (WD-40 unterkriecht und löst so Öl-, Fett- Teer- und z.B. Klebstoffreste und lässt diese damit von Fahrzeugen, Werkzeugen und Ausrüstungen leicht entfernen.) Was meint ihr dazu? Kann man den Ofen jetzt einfach so weiternutzen, oder nimmt man dan schädliche Stoffe mit dem Essen / dem Kuchen auf?

Noch eine Frage: In der vollgenebelten und stinken Küche steht Katzenfutter. Ich habe es weggeschmissen. Meine Mutter hielt das für unnötig. Was meint ihr? Immerhin sind die Dämpfe doch da reingezogen?!

...zur Frage

Muss die KFZ-Versicherung die Beseitigung der Ölspur übernehmen?

Vor zwei Wochen hat mein Auto auf Grund eines Motoschadens ca. 9l Öl auf dem Standstreifen der Autobahn verteilt. Der gerufene Abschleppdienst hat mir das Bindemittel (50kg), sowie den Einsatz dank Sonntagszuschlag mit knapp 800€ berechnet, welche ich vor Ort auch bar zahlen musste. Allerdings mit dem Hinweis, dass die Versicherung dies übernehme. Nach mehreren Telefonaten mit meiner KFZ-Versicherung haben diese die Übernahme nun abgelehnt, da es nicht "Bestandteil der Versicherung" sein. Muss die KFZ-Versicherung die Rechnung übernehmen oder kann ich mich an die private Haftpflicht wenden? 800€ sind dann ja schon eine Menge Geld...

...zur Frage

Gelnägel schohnend entfernen - wie?!

Suche nach einer schohnenden Lösung um nachgewachsene Gelnägel wieder zu entfernen.

  • Aceton macht den Nagel auf Dauer kaputt.
  • ein Fräser ist mir zu kostspielig
  • feilen dauert zu lange

Jetzt habe ich einen tip bekommen, die nägel an zu hebeln und nagel öl darunter laufen zu lassen.

noch weitere Ideen?

...zur Frage

Wie lassen sich Markierungen von geteerter Straße entfernen?

Es handelt sich um ganz normale Fahrbahnmarkierungen, die auch auf öffentlichen Straßen verwendet werden. Wie kann man sie am leichtesten ablösen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?