Ölschaden in Mietwohnung durch austretendes Öl am Ölofen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Ofen zur Wohnung gehört und defekt ist, sollte der Vermieter haften.

Wenn du den Ofen falsch bedient hast, darfst du wahrscheinlich zahlen, bzw. deine Versicherung, soweit vorhanden.

Gehört der Ofen zum Mietobjekt = Vermieter zuständig Gehört der Ofen dir bist du selber dafür verantwortlich. Ein Ofen wo Öl ausrinnt, ist defekt und das liegt nicht an einer falschen Behandlung.

Außer man kippt etwas daneben oder überfüllt den Tank.....

0

Was möchtest Du wissen?