Öllampe leuchtet nach kurzer Fahrzeit obwohl genug Öl drinnen ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Motor aus irgendwelchen Gründen verschlissen ist (Kolbenringe, Kurbelweillenlager, oder auch die Ölpumpe selbst, etc. kann dieser Effekt auftreten. Dann sinkt der Öldruck unter das vom Hersteller für sinnvoll erachtete Niveau.


Voraussetzung ist natürlich, daß ausreichend und richtiges Öl im Motor ist und der Öldruckschalter in Ordnung ist.


Wenn das nur im Leerlauf geschieht, ist es noch nicht beunruhigend, man sollte der Ursache aber umgehend auf den Grund gehen. Wenn das auch beim Gasgeben noch leuchtet, würde ich nichtmehr fahren und den Fehler erst beheben.


Kommentar von Flo61099
16.02.2016, 18:09

Ich dachte mir der Ölsensor beim Zweitaktöl hat was.

Hab in  abgesteckt vom Strom und bin gefahren, danach hat die Lampe nicht mehr geleuchtet.

0
Kommentar von Flo61099
17.02.2016, 15:49

Wo kan man den Ölsensor bestellen, ich find nämlich nichts. Ich probier jetzt ob es am Ölsensor liegt.

0
Kommentar von Flo61099
17.02.2016, 16:08

passt

0

Ölpumpe oder Öldruckschalter defekt. 

Was möchtest Du wissen?