Öllampe

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann auch sein; schau einmal nach, ob Du irgendwo Ölaustritt feststellen kannst.

Beim Ölwechsel immer auch den Filter tauschen. Den Ölstand kannst Du ja ohne Anleitung kontrollieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch mal, es war ein Marderbiss. Irgendeine Leitung war angefressen worden und der Öldruck sbilisierte sich erst beim Losfahren. Am besten Werkstatt aufsuchen, da bekommst du auch Hinweise auf ein Handbuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du hier keine befriedigende Antwort findest - versuche es im Mini-Forum

http://www.mini-forum.de/

da sind die Spezialisten zuhause :-)

Dass die Öldruckkontrollleuchte im Stand angeht... wenn der Ölstand stimmt (nachschauen!!), kann es an einer etwas "schwächelnden" Ölpumpe liegen, die erst bei höherer Drehzahl genug Druck aufbaut oder auch an evtl. Undichtigkeiten im Ölkreislauf. Das ist aber nur eine Vermutung (wie gesagt, ich kenne das Auto kaum) und eigentlich eine Sache für die Werkstatt.

Die Betriebsanleitung - entweder mal im Mini-Forum fragen, die wissen das bestimmt, oder über einen BMW-Mini-Händler versuchen, bzw. bei BMW-Mini selbst (Link als Kommentar).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?