Ölkanister richtig reinigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das geht nicht mehr den das Öl sitzt im dem Kanister fest bzw. im Plastik . Der Geruch bleibt und reinigt man mit Benzin so bleibt der . 

Erst mal einen Schwapp Benzin und eine Handvoll Sand rein und kräftig ausschütteln.

Dann nur mit Benzin wiederholen.

Zum Schluss noch mal mit Waschbenzin wiederholen.

Inhalt zwischen jedem Schritt gut ausdunsten lassen - an freier Luft!

Im nächsten Schritt mit Aceton auswaschen.

Das Prozedere (mit Ausdunsten lassen dazwischen) dauert locker ein Wochenende und kostet ca. zehn Euro an Material (allein das Aceton und das Waschbenzin).

Warum schreib ich dann den ganzen Quatsch?

 

Um dir zu verdeutlichen, dass der Neukauf des Kanisters tatsächlich die beste Idee ist.

DerGebo 07.07.2017, 11:25

Ich hätte nur gerne einen Kanister von einem namenhaften Ölhersteller verwendet. Ich will Sallos in Vodka auflösen und das gemisch in den Kannister füllen. Das getränk sieht halt aus wie Altöl und schmeckt (auch wenn es sich nicht so anhört) sehr gut. ;)

0

überhaupt nicht - der Geruch geht nie mehr raus

Was möchtest Du wissen?