Ölgemälde an die Wand hängen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst den Abstand so wählen, dass sich die Äste des Baumes "fortsetzen". Also als wenn es die Zwischenräume nicht geben würde. Das kann man so jetzt gar nicht sagen.

leg die bilder einfach vor dir auf den Fussboden, und dann variere die Abstände. So kannst du am besten den optimalen Abstand ermitteln. Ansonsten würde ich sagen: ca. 3-5 cm... Abstände müssen sein, sonst hättest du dir gleich EIN durchgehendes Gemälde kaufen können. Der Effekt tritt ja erst durch die Abstände auf!

Es gibt Abstandshalter aus Blech, die hinter die Gemälde angebracht werden können, damit der Abstand exakt durchgehend gleich bleibt. Ideal sind 2 cm Abstand so wie hier: http://www.individeum.de/galerie.php?format1=3x%2040x80cm

Ohne diese Abstandshalter ist es besser, ohne Abstände aufzuhängen, da es sonst einfach nicht professionell aussehen wird.

Geschmackssache - du kannst auch ohne Zwischenraum Aufhängen .

Weltenwandlerin 01.10.2010, 16:58

nein, das sieht grausam aus... diese Bilder "leben" durch die Abstände!

0

Was möchtest Du wissen?