Oelbinder hat weisse flecken hinterlassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann man das schwer beurteilen, weil es viele Ölbinder auf dem Markt gibt. Falls es ein gemahlendes Granulat als porösen Gestein ist - könnte man es mit sehr verdünnter Säure (verdünnter Essig) probieren. Achtung, zu wenig verdünnt nehmen auch BEtonsteine Schaden! Brennspiritus kann man auch probieren, immer alles nur auf kleiner Testfläche ausprobieren.

Ich vermute aber fast, dass es das Altöl ist, dass immer noch Partikel festklebt. Dann probiere mal ein helles Speiseöl als Lösungsmittel aus.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?