Öl nachfüllen, welches?

...komplette Frage anzeigen In der Motorhaube  - (Auto, BMW, Öl) Öl Nummer 1 - (Auto, BMW, Öl) Öl Nummer 2 - (Auto, BMW, Öl)

6 Antworten

Füll 5w30 nach. Beim nächsten Ölwechsel würde ich aber 5w40 empfehlen. Das ist  besser für die Motoren von BMW. Dadurch hält die Steuerkette deutlich länger, weil es bei warmen Temperaturen zähflüssiger ist. Auch bei dieseln ist das Öl besser. 

Ich hab 2 Jahre in einer BMW Fachwerkstatt gearbeitet. Daher weis ich das. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfte relativ egal sein.....solange Du kein synthetisches Öl mit Mineralöl mischt......denn die Spezifikation ist im Grunde eindeutig.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bild 3 besitzt BMW Freigabe; zum Nachfüllen geht aber auch jedes andere mit der Viskosität 5 W 30.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überall wo 5w30 drauf steht gibt kein schlechteres nur falsches

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Nachfüllen reicht das günstigere Produkt in der Variante 5W30 völlig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGrillator
14.10.2016, 19:56

Da stimme ich zu.

Außerdem stehen in Supermarktprospekten immer wieder Markenöle zum Sonderpreis drin, wenn du Markenöl willst.

0
Kommentar von Alpino6
14.10.2016, 20:28

Mit dem günstigen Öl im Motor geht schon,aber das gesamte Öl ist immer nur so gut wie das schwächte Glied der Kette.

0

Bei einem BMW Diesel ist das Longlife-04 erste Wahl. Du kannst beide verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?