Öl Lämpchen / orange / leuchtet 😡?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Fahre langsam dahin und fülle nach ca. 1 Liter und morgen kontrollierst Du alles noch mal und entscheidest neu! Wäre ja blöd wenn die Lampe leuchtet und der Motor dann kaputt geht, die leuchtet bei niedrigem Ölstand!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gelbe Lampe kommt deutlich bevor so wenig Öl drin ist, dass der Motor kaputt geht. Deshalb ist sie auch nur gelb wegen Warnung. Zur nächsten Tanke zu fahren und Öl zu besorgen, ist kein Problem. Da wären noch einige hundert km Reserve drin. Wirklich gefährlich wirds erst, wenn der Ölstand deutlich unter der unteren Kerbe des Ölmessstabes liegt. Selbst wenn der Ölstab gar nichts mehr misst, reicht das Öl gerade so eben noch aus. Die Konstrukteure haben da einige Reserven eingeplant.

Erst wenn die rote Lampe kommt, muss der Motor sofort abgestellt werden. Dann ist so wenig Öl im Motor, dass die Ölpumpe Luft zieht und dadurch der Druck schlagartig zusammenbricht. Erst dann besteht wirklich Gefahr für den Motor. Bei langsamem Ölverlust fängt das damit an, dass die rote Öllampe in Kurven kurz aufleuchtet, wenn das restliche bischen Öl durch die Fliehkraft an den Rand der Ölwanne gedrückt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
01.11.2015, 11:23

Danke ! Bin an Tankstelle kann ich nachfährt von 10-12 km den Deckel gefahrlos öffnen ?

0
Kommentar von ingwer16
01.11.2015, 18:35

Prima vielen Dank ! Ich versteh nur nicht wirklich warum mein Auto plötzlich soooo Öl verbraucht ? Hab das Auto knapp 4 Jahre / Neuwagen & hab noch nie Öl nachfüllen müssen 😔

0

Öl Lampe sagt aus nicht das Öl fehlt sondern das kein Öldruck da ist . Motorschaden steht bevor , nicht mehr laufen lassen und schon gar nicht über eine längere Distanz  den dann ist der Motor Altmetall und wird immer lauter und stelle dann für immer den Dienst ein  den wen zu wenig Öl wird das sehr schnell sehr heiß und noch schneller weniger  . 

Ich kenne bei keinen Auto das die Öl Lampe den Stand meldet sondern nur ob der Druck vorhanden ist . 

Auch bei Neuwagen sollte man bei min . jedem zweiten Tanken den Ölstand prüfen das können selbst Leute mit zwei linken Händen . 

Es spielt keine rolle wann der Service war , den auf so was verlassen dann ist man verlassen . Von allen guten Geistern .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zumindest bei älteren autos weiß ich, dass die so ausgelegt sind, dass mann nach leuchten der lampe schon im kritischem berreich fährt und einen motorschaden riskiert. Das scheint den grund zu haben, schadensfälle zu produzieren und somit umsatz. Deswegen schaut man öl regelmäßig selbst nach und füllt bei veränderung nach unten ein wenig nach. Dann ist man auf der sicheren seite. Wenn die lampe leuchtet hat der motor im normalfall schon erhöhte abnützung. Wird auch bei neuen so sein, ist halt abzocke iwi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte ein Leck sein. Ich bin gerade im KFZ 1 Lehrjahr und die Lampe muss nicht immer wegen dem Öl Leuchten. Es kann sein das die Kolben die Zylinder kein Öl mehr bekommen. Es kann auch sein das es noch deswegen leuchtet weil es einfach ein Fehler gibt im Steuergerät. Fahr nochmal zum KFZler und lass eine Krontolle durch den Tester machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontrolliere deinen Ölstand. Eventuell mußt du was nachfüllen. Die Kontrolllampe sagt aber nichts über den Ölstand aus, sondern nur über den Öldruck. Dieser kann aber bei zu wenig Öl sinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... am Besten wäre .. den Ölstand selber messen .. wenn der Motor warm ist .. das kannst du auch selber machen .. mit einem Lappen .. den Ölstab herausziehen .. und abputzen .. dann wieder reinstecken bis zum Anschlag .. und wieder herausziehen .. da siehst du ob da Öl dran ist .. wo unten zwei Markierungen sind .. das zeigt den aktuellen Ölstand an .. und wenn der Stab trocken ist .. Öl nachfüllen ! .. was du eigentlich im Kofferraum haben solltest für solche Fälle .. kannst aber ruhig bis zur nächsten Tankstelle weiterfahren .. wird nicht so schnell kaputt der Motor ...

... Voila ! ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ridgehanger
01.11.2015, 09:23

1. muss man die messung im kaltem zustand durchführen, weil im warmen das öl sich noch im motor und den anderen geschmierten teilen befindet und eine zeit zum absickern in die ölwanne braucht.
2. wie in meiner antwort beschrieben, ist es inzwischen kein geheimniss mehr, dass die hersteller diese messanzeige sehr großzügig ausgelegt haben, vermutlich um erhöhte abnützung und somit einen früheren totalausfall hervorzurufen. Neuwagenumsatz generieren.

0

Fahr an die Tanke und fülle einen halben Liter Öl nach. Natürlich musst du vorher den Ölstand prüfen. Die Lampe kann nämlich auch bei zu hohem Ölstand leuchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miezepussi
01.11.2015, 09:12

Ist aber eher unwahrscheinlich, dass bei den Aussentemperaturen der Öl-stand dermaßen ansteigt, wenn kein Öl eingefüllt wurde.

0
Kommentar von Ich552
01.11.2015, 09:23

Es könnte auch sein dass die Lampe kaputt ist

0
Kommentar von alphonso
01.11.2015, 09:26

Davon sollte man besser nicht ausgehen....

1

Öl einfüllen! SOFORT. NICHT MEHR DAMIT FAHREN, solange kein neues Öl drin ist.

Öl kontrolliert man regelmäßig SELBSTÄNDIG!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
01.11.2015, 09:11

Ich hab kein Öl da nächste Tanke ist ca. 10-12 km weg , kann ich langsam da hinfahren ?

1
Kommentar von ridgehanger
01.11.2015, 09:25

Vollkommen Richtig!

0
Kommentar von ingwer16
01.11.2015, 09:36

Hab gemessen stand ist etwas über der unteren Einkerbung / Mess Stab . Meins ich kann die ca. 10-12 km zur Tanke fahren ?

0

Was möchtest Du wissen?