Öl im Pipi?

5 Antworten

Vielleicht hat deine Mutter zuletzt Salatsoße oder dergleichen in die Toilette geschüttet und das Öl haftete noch an der Toilettenschüssel. Jetzt hat es sich eventuell mit deinem Urin vermischt. Keine Ahnung was es sonst sein könnte. 

Vielleicht hast du Blut im Urin?
Schau nach ,ob sich was verändert.
Kann es sein,dass du rote bete gegessen hast,die färbt den urin.

Probier mal
Öl schmeckt man raus...

Gibt es eine Flüssigkeit, die sich selber unendlich erhitzt?

Ich suche nach einer Flüssigkeit, die ständig in die unendliche erhitzt. Ich denke an Chemie. Wenn es noch nicht gibt, dann bitte ich alle mit dran zu forschen. Habe rausgefunden, das Öl nicht verdampft und es schnell sehr heiß wird. Und wenn man dem Öl das Wasser herausnimmt, wird es noch heißer. Die Flüssigkeit soll ohne jegliche Hilfe unendlich erhitzt werden.

...zur Frage

Muss ich, wenn wasser im Getriebe ist sofort wechseln?

Guten tag,
Ich habe bei der letsten Ölkontrolle festgestellt das ich weissliches öl im getriebe habe (weisses getriebeöl=wasser im getriebe)

Nun habe ich 3 fragen!
1.muss ich das öl sofort und unverzüglich wechseln oder kann ich noch so 2 tage warten?

2.Wie zum Teufel kommt das dort rein?
Durch die getriebeendlüftung habe ich gehört aber wie kontrolliere ich das?

3.ich sah zudem auch das zu wenig öl darin war... Was passiert mit einem getriebe wenn es kein bzw. sehr wenig öl enthalten hat?

Danke für jede andwort
Motor ist eine Sachs 503 HG

...zur Frage

farblose flüssigkeit

Heii Heute morgen und gestern auch schon hat ich farblose flüssigkeit in meiner unterhose so wie wasser sah das aus aber ich hab keine ahnung was das ist und woher das kommt und manchmal spür ich auch dass da gerade etwas runter läuft. Was kann das sein?

Danke schonmal

...zur Frage

kartoffel in destilliertem wasser und zuckerlösung

wieso ist eine kartoffel aus destilliertem wasser viel fester und weniger biegsam als eine aus einer 30%ige Zuckerlösung, wen sie etwa eine stunde in dieser flüssigkeit gewesen sind?

...zur Frage

Welches Öl bei klackernden Hydrostößeln?

Hallo, habe einen MX5 NA nachdem ich den Wagen gekauft habe, habe ich gutes 5W40 Öl gekauft und einen ÖL-Wechsel gemacht. Das Öl ist zusammen mit 10W40 Öl für den Wagen zugelassen. Nachdem ich den Ölwechsel gemacht habe, sah ich das vorher 10W40 drin war. Nach circa 40 Kilometer begann der Motor an zu klappern. Laut Werkstatt sollte es sich um Klackernde Hydrostößel handeln. Ich habe ein Klackender Hydrostößel Additiv gekauft und das klackern ging nach circa 20 Kilometer komplett weg. Jetzt 4000 Kilometer später fängt der Wagen wieder langsam mit den klackern an. Wenn er klackert und ich im 4-Gang bei 2000 Umdrehungen Vollgas gebe und bei 4500 den 5 Gang reinmache ist das klackern meistens weg....

Weiß eine wieso das klackern dann weggeht? Sollte ich ein neues Klackender Hydrostößel in den Ölkreislauf kippen? Oder auf 10W40 wieder umsteigen/Welches Öl ist für mich Situationsbedingt am besten?

...zur Frage

Zu viel Öl im Motor? Abpumpen oder Lassen? Zylinderkopfdichtung dadurch geschadet?

Hallo Zusammen

Hatte vor kurzem einen E36 318i gekauft, nach ca 1'500km sah ich an der Zylinderkopfdichtung etwas Öl nur im vorderen Bereich, also vordere Kante plus beidseitig etwa 10cm nach Hinten. Das Öl hatte es da "rausgequetscht". Zuerst mal schock, das die ZKD am Arsch ist, danach erst mal gereinigt und ca 300km gefahren ohne das ich wieder Öl gesehen hätte. Jetzt hatte ich mal den Ölstand kontrolliert, warmer Motor (35km), gerader Platz, 15 min nach dem ich den Motor ausgeschalten habe. Der Ölstand war etwa 3mm über der Rille die für Max wäre. Service mit Ölwechsel war vor ca 7'000km. Weis aber nicht ob dazwischen noch nachgefüllt wurde in meinen 1'500km jedenfalls nicht. Ist es möglich, dass das Öl welches zuviel war durch die ZKD gedrückt wurde? An anderen Stellen sah ich kein Öl.

Und was mach ich mit den restlichen 3mm? Abpumpen lassen? Oder lassen da ja schon 7'000km gefahren wurden und wohl schon alles schädliche rausgequetscht oder verbrannt wurde? Habe Morgen ganz früh lange Fahrt vor mir und jetz bei Nacht und Schneeregen die Nachbarschaft aufwecken mit Aufbocken und etwas Öl ablassen? Ausserdem lässt sich das wohl kaum Dossieren mit der Ablasschraube?!

Was würdet Ihr machen?

Danke und Gruss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?