Öl im Motorraum verschüttet, schlimm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie schon erwähnt wurde, kann sich das Öl entzünden !

Einfach eine Motorwäsche machen, am besten in einer Waschbox, da die dort einen Ölabscheider haben. Die Elektronik deckste vorher mit einer Tüte ab und dann nicht direkt draufsprühen!

Was ist denn eine Motorwäsche oder eine Waschbox?

0
@Sternenbande

So wie es die Wörter auch beschreiben...

Motorwäsche ---> Den Motor waschen....

Waschbox ---> Ein Box, wo man etwas waschen kann....

1

Das Öl könnte sich Entzünden, wenn es auf den Abgaskrümmer kommt. Es kann zum Motorbrand führen. Mach eine Motorwäsche. Soweit ich weis, ist das beim Tüv ein geringer Mangel. Das kann also dazu führen, dass du beim nechsten Tüvtermin durchfällst.

Zum anderen besteht die Gefahr, dass du bei einer Fahrzeugkontrolle der Polizei eine strafe bekommst, da das Öl Umweltschädlich ist. Ich denke die 20 € Strafe solltest du lieber in die Motorwäsche investieren :) Die kostet glaube ich nur 15€

Du meinst also, wenn ich in einem Jahr zum TÜV fahre, ist da immer noch das Öl?? Wie soll das denn gehen? Und seit wann schaut die Polizei bei Fahrtzeugkontrollen unter die Motorhaube? Ausserdem sieht man das Öl doch gar nicht. Wie will die Polizei das also machen?

0

Du solltest beim Füllen nicht bis an die Spitze kommen.. Musst ein wenig leeren

In der Regel passiert überhaupt nichts, außer dass - wie von dir angesprochen - das Öl sich mit ein bisschen Gestank verabschiedet :-)

Was möchtest Du wissen?