Öl im Motorraum... Schlimm?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallole zusammen

Mal abgesehen davon das das öl Dir den Parkplatz versauigelt und eine Umweltbelastung durch abtropfen entsteht werden die Lagerungen der Vorderachse die nichtr ölresistend sind geschädigt. Erdölprodukte lösen sin gegenseitig auf hab ich als Richtspruch mal gelernt.

Also lass Montag gleich eine gute Motorwäsche machen und auch der Pannenhelfer wird zugänglicher sein wenn mal was ist und nicht gleich abschleppen lassen. Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abgesehen von der sauerei, die öltropfen auf dem boden anrichten, greift das öl sämtliche getroffenen gummiteile (wasserschläuche) an. ich rate dir, möglichst schnell eine motorwäsche zu machen, um evtl. unheil abzuwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde das Öl auf jeden Fall an der Waschanlage abdampfen. Wenn es auf den Auspuff tropft, qalmt und stinkt es unnötig, tropft auf den Boden und versaut die Umwelt und zu guter Letzt greift es Kunststoff- und Gummiteile im Motorraum an. Nicht alles was im Motorraum ist, ist auch wirklich ölbeständig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein da kann nichts passieren, denn Oel ist nicht leitend und somit besteht keine Gefahr. Es kann in ganz wenigen Fällen vorkommen, dass Oel, wenn es auf den heißen Auspuff gelangt, anfängt zu brennen. Aber ganz sicher musst Du eine Motorwäsche machen, denn das Oel läuft sonst auf die Straße, gerade wenn Du parkst und das gibt Flecke und das kann man dir anlasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn Öl den Riemen berührt, kann er durchdrehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das öl kann an die riemen gelangen. diese drehen dann eventuell durch. des weiteren ist es möglich das die vordere bremse ausfällt! lass ein motorwäsche machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Öl zu heiss wird, kann es eine Stichflamme geben und dabei alle Teile aus Gummi verschmoren. Also, ich würde Dir dringend zu einer Motorwäsche raten. Macht jede Werkstatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir, das Öl zumindest gründlich wegzuwischen. Sonst kann es bei einem heißem Motor zur Qualmbildung oder gar Verpuffung kommen. Zumindest durfte es aus den Lüftungsschlitzen eine Zeit lang stinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas ist immer Gefährlich, allein schon für die Umwelt. Geh kein Risiko ein und mach ne Motorwäsche. Easy goin ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das ist nicht so schlimm aber der motor könnte schäden haben, wen er mit zuwenig öl gelaufen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sanny86 16.05.2010, 22:34

also das lämpchen hat nicht geblinkt ;) bin auch wieder gute 100 km nach hause gefahren, nachdem ich neues öl reingemacht habe... er hat sich eigentlich ganz normal gefahren... nur, das nciht irgendwo öl reinkommt wo nichts hin darf... (kenn mich da nicht so aus ;) )

0
callsofduty 16.05.2010, 22:35
@Sanny86

ne das passiert nicht aber es könnte ne zeit lang nach verbranntem öl riechen, in demfall hoffe ich das nix passiert ist ^^

0

motorwäsche ist empfehlenswert kann aber erstmal nichts passieren wenn nichts weiter kaputt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?