Öl Herstellung/Gewinnung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt mehrere Methoden um ätherische Öle zu gewinnen.

  • Die Kaltpressung wird nur für Zitrusöle angewandt. Die Schalen werden gepresst, so dass eine Emulsion aus Flüssigkeit und ätherischem Öl besteht. Das Öl wird durch Zentrifugierung abgetrennt.

  • Die Wasserdampfdestillation. Dazu wird in einem verschlossenen Brennkessel mit zerkleinertem Pflanzenmaterial heißer Wasserdampf eingeblasen. Der Wasserdampf treibt das ätherische Öl aus der Pflanze. In einem gekühlten Rohr kondensiert das Öl-Wasser-Gemisch, und in einem Auffangbehälter wird das leichtere und fettlösliche ätherische Öl vom Wasser getrennt.

  • Extraktion wird vor allem bei Blütenölen praktiziert. Dazu werden die Pflanzen in ein Lösungsmittel, meist Hexan gelegt, das alle löslichen Aromastoffe, auch Wachse und Farbstoffe entzieht. Anschließend wird das Lösungsmittel abdestilliert. Zurück bleibt eine wachsartige Masse, die mit Alkohol nochmals extrahiert oder destilliert wird. Solche ätherischen Öle nennt man auch Absolues. Eine Rückstandskontrolle kann gewährleisten, dass sich kein Lösungsmittel mehr im ätherischen Öl befindet. Die sehr kostspielige Extraktion mit Fetten, die sogenannte Enfleurage, wird heute kaum mehr praktiziert.

    Wiki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soviel ich weiß, gewinnt man aus Ölfrüchten (Oliven, Nüsse, etc.) durch Kaltpressung das Öl.Andere Früchte wie zB Knoblauch, Rosmarin, Arnika, Rosen, etc.werden durch Einlegen in neutrale Öle hergestellt.

Hast Du denn Süßkind'sParfüm nicht gelesen?;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?