Öl aus den Haaren waschen.... alles versucht ... klappt aber NICHT! HIIIILFEEEE

3 Antworten

Trockenshampoo oder einfach handelsübliches Mehl in die Haare, 2-4 Minuten einwirken lassen (das Mehl saugt die Pomade auf) und dann mit dem Handtuck trockenrubbeln....aber mal ganz ehrlich: Pomade ist dafür da, im Haar zu bleiben (Zitat: Murray's)...einfach etwas neue Pomade ins Haar um die vom Vortag aufzulockern und wieder neu frisieren. Die Pomade schadet dem Haar nicht, pflegt es sogar, juckt nicht und ist gut für die Kopfhaut. Und wenn du die haare vernünftig frisierst, dann entsteth auch kein fettiger eindruck ;)

Was Gläser von Fett befreit macht auch deine Haare wieder sauber, ich würde mit eine größere Menge Spüli nehmen. Und versuchen so heiß zu waschen, wie du es ohne Schmerzen ertragen kannst!

lg

Mit Spülmittel? Das ist jetzt nicht dein Ernst?

Versuche es mit einem 1/2 TL Kaisernatron auf 500 ml Wasser. Saure Rinse (verdünnter Apfelessig) nach dem Waschen nicht vergessen.

Was möchtest Du wissen?