Wo soll ich Ökotrophologie studieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Danke erstmal! Ich weiß, dass Fulda einen guten Ruf hat. Die Sache ist nur, dass ich in einem Dorf im Kreis Fulda wohne und gerne etwas weiter weg von zuhause und vor allem in einer größeren Stadt wohnen würde. Deswegen fällt Fulda eigentlich raus..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst habe es nicht studiert, aber sehr viele gute Kollegen und Geschäftspartner haben in Fulda ihr Studium gehabt. Habe nie was schlechtes darüber gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franzischnuffel
28.02.2016, 09:03

Danke erstmal! Ich weiß, dass Fulda einen guten Ruf hat. Die Sache ist nur, dass ich in einem Dorf im Kreis Fulda wohne und gerne etwas weiter weg von zuhause und vor allem in einer größeren Stadt wohnen würde. Deswegen fällt Fulda eigentlich raus..

0

Ich studiere in Gießen Geographie. Also mir gefällt es dort richtig gut. Ist auch die Stadt mit dem größten Studentenanteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franzischnuffel
28.02.2016, 08:59

Das hört sich ja gut an, danke! Kennst du zufällig jemanden der dort Ökotrophologie studiert? Und kannst du mir ein bisschen was zu Gießen erzählen?

0
Kommentar von Nargisfan
28.02.2016, 09:59

Kenne nur Leute die das als Nebenfach machen. Viele sagen Gießen ist hässlich weil es keine Altstadt hat aber ich find es nicht hässlich. Ist schön nah an Frankfurt. Hat wie ich finde eine schöne Größe, nicht zu groß und nicht zu klein. Die Verkehrsanbindung ist super, die Ausgehmöglichkeiten auch. Ist halt sehr auf Studenten ausgerichtet. Der Semesterbeitrag an der JLU liegt so um die 200€, da ist aber eine Busfahrkarte dabei mit der du in ganz Hessen und Teilen von NRW mit Bus und Bahn fahren kannst, freier Eintritt in den Freibädern in Gießen und freier Eintritt für einige Veranstaltungen im Gießener Stadttheater. Außerdem hat die JLU ein großes AfK Angebot also kostenlose Sprachkurse, etc. und Sportkurse die (meistens) auch kostenlos sind. Wie es mit Wohnungen aussieht weiß ich nicht, ich wohne in Wetzlar :)

0

Hallo Franzi,

schau Dich mal auf der Seite der Hochschule Rhein-Waal um. Dort gibt es einige interessante und auch neue Studiengänge. Das Gebäude ist nagelneu und modern, direkt in der Innenstad und die Stadt ist liebenswert.

Die Stadt macht gerade eine gute Entwicklung. 2020 soll es hier die Landesgartenschau geben. Danach wird es einige schöne Parks und Gärten mehr geben und während der Gartenschau bestimmt ein paar gute Studentenjobs.

LG und alles Gute!

Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?