Was ist mit dem Kreislauf der Stoffe und der Einbahnstraße der Energie gemeint?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das bedeutet das Stoffkreisläufe Kreisläufe darstellen (z.B. Stickstoffkreislauf, Kohlenstoffkreislauf, ...) Der Stoff wird aufgenommen - verbraucht - wiederverwertet - aufgenommen - ...

Energie bildet allerdings keinen Kreislauf, sondern "läuft" nur hindurch. Es fängt an in Form von Lichenergie und am Ende ensteht Wärmeenergie. Energie geht nie verloren, aber sie bildet eben keinen Kreislauf. So ähnelt der Energiefluss einer Einbahnstraße (Nur eine Richtung)

LG

Danke =) Das ist perfekt !!!

0

Mineralstoffe, Wasser und Kohlendioxid werden in den Organismen des Waldes immer nur vorübergehend festgehalten. Sie kehren fortwährend durch Atmung und Zerfall in Luft und Boden (Mineralstoffe) zurück und werden wieder aufgenommen. Dieser Kreislauf braucht Energie, die von der Sonne in Form von Licht geliefert wird. Die Stoffe werden immer wieder aufs neue verwertet, aber die Energie wird "verbraucht", das heisst sie geht als Wärme "verloren" (Sie wird letztlich in Wärme umgewandelt). Als Licht ist die Sonnenenergie verwertbar, als Wärme nicht, jedenfalls nicht zur Synthese von Biomasse.

das thema hatt ich auch schon! Ich denk damit ist der Kohlenstoffkreislauf und der Sauerstoffkreislauf gemeint. Und vielleicht wegen der Energie ist Fotosynthese mit drin und wie der Baum überhaupt Energie erzeugt

Was möchtest Du wissen?