Ökologische Pyramide- Zusammenhang zwischen Individuenanzahl/Biomasse und Energiefluss?

1 Antwort

weil die Lebewesen nicht nur fressen und gefressen werden, sondern sich auch bewegen etc. sodass es mit jeder Trophiestufe weniger Energie wird, und damit weniger Masse von Lebewesen satt wird

Also wenn ich es richtig verstanden habe , geht durch Bewegung und allgemeine Lebensprozesse wie Atmung Energie verloren und dadurch ist die verfügbare Energie bei der nächsten Trophiestufe geringer, aber ich verstehe immernoch nicht so ganz ,  wieso es dann auf der nächsten Trophiestufe weniger Lebewesen gibt..

0
@Scarlett99

weil von der übrig bleibenden Energie wieder etwas leben muss, das genauso viel Energie für die normalen Prozesse braucht. Das Reh kann nicht ein Leben lang leben, indem es ein anderes Reh isst

0

Reizweiterleitung: Dicke des Axons- kleinerer Schwellenwert?!

Hallo, ich schreibe morgen eine Klausur für meinen Biologie-LK. Leider ist mir gerade aufgefallen, dass ich eine kleine Sache noch nicht so ganz verstehe:

Wieso ist die die dicke des Axons entscheidend für den Schwellenwert?! Textstelle von meinen Unterlagen: "Da der elektrische Widerstand des Innenmediums dicker Axone geringer ist als der von dünnen Axonen, wird hier der Schwellenwert eher erreicht. Solche Axone leiten nämlich die Aktionspotentiale schneller."

Warum??

Danke für eine Hilfe! :)

...zur Frage

Ökologische Pyramide

Hey ;)ich muss in bio zwei aussagen erläutern, weiß aber überhaipt nichts damit anzufangen. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?

Die erste Aussage ist: In jedem Organismus wird die aufgenommene Energie auf drei "Kanäle" verteilt

Und die zweite ist: In jedem Ökosystem ist die Zahl der Ernährungsebenen durch die unwirtschaftliche Energieweietergabe begrenzt.

Wäre nett wenn ich so schnell wie möglich Antworten bekomme ;)?

...zur Frage

Bio LK - Ökosystem See?

Ein See lässt sich unterteilen in Nähr-, Sprung und Zehrschicht ( unterste Schicht)

Meine Frage bezieht sich auf die Zehrschicht: Im Winter wird ja wenig Sauerstoff produziert, weil nicht genügend Sonnenlicht da ist und somit keine Fotosynthese statt finden kann.
Es kommt dementsprechend auch zu keiner Biomasseproduktion, SONDERN NUR ZU EINEM VERBRAUCH DER ABSINKENDEN BIOMASSE AUS DER NÄHRSCHICHT.

Was genau bedeutet das Großgeschriebene?
Heißt das, dass quasi nur noch Biomasse "gegessen" wird ?
Wenn ja, wieso kippt der See dann nicht? Ich meine eine erhöhte Aktivität führt doch zu Sauerstoffmangel ...

...zur Frage

Dringend für LK-Klausur! topic: globalization

Hallo Zusammen, Ich schreibe Morgen meine erste Englisch LK Klausur über das Thema "globalization" und mir ist der Begriff** "global capitalism"** nicht klar. Ich bräuchte dringend eine Definition und evtl. eine Erklärung ob es positiv oder negativ ist. Danke im Vorraus :)

...zur Frage

hi ich schreibe morgen eine Klausur im Deutsch lk, weiss nicht was genau ich lernen soll Thema sprachskepsis, brief lord chandos & nietzsche, gedicht vergleich?

...zur Frage

Wie Hatt es der Hybodus geschafft, dass er vom Perm bis in die Kreidezeit lebte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?