Ist das normal kleine Blutstückchen & Miniblutfäden während der Periode zu haben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt manchmal, ist aber ganz normal. Da brauchst du dir keine Sorgen machen.

Diese Stückchen sind Reste der blutgetränkten Gebärmutterschleimhaut, die sich alle vier Wochen ablöst, wenn sich kein befruchtetes Ei eingenistet hat. Das ist also etwas ganz Normales. Mal bekommt man das verstärkt mit, mal gar nicht.

Das können unter Umständen Gewebereste sein, das ist in erster Linie nichts bedrohliches, sollte aber bei Häufigem Vorkommen und ab einem bestimmten Ausmaß, vorsichtshalber von einem Frauenarzt untersucht werden. Sicher ist sicher.

Ich bin zwar keine Frau aber meine Freundin hat mir davon mal erzählt :D Das ist normal das sind halt die Bluttröpfchen mit denen du in berührung gekommen bist 

Hallo,

Das sollten Teile Gebärmutter sein?^^ aber das hab ich auch immer, ist nichts schlimmes, sieht einfach nur ekelhaft aus.

Lg

Was möchtest Du wissen?