öfters peinliche stille mit meiner mutter

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schweigen ist peinlich? Für dich vielleicht, deine Mutter hängt dann einfach ihren Gedanken nach und konzentriert sich auf die Straße. Sie wird es vermutlich als sehr angenehm empfinden, nicht zugetextet zu werden ;-)

Vor allem dann, wenn dein Mund sonst nicht stillsteht. Ihr habt gute Gespräche, ihr versteht euch gut. Prima :-) Alles hat seine Zeit.

überlege dir mal gründe, warum man nicht redet. dann wird dir vielleicht klar, dass es auch mal sinn macht oder einfach nur nachvollziehbar ist zu schweigen.

wenn du dich mehr mit deiner mutter unterhalten möchtest, dann warte nicht darauf; sie kann nämlich keine telepathie und offensichtlich deine gedanken auch nicht erraten.

überlege dir fragen an sie oder überlege dir, was du ihr erzählen möchtest z.b. von deinem tag.

aber wenn ich mal mit ihr alleine bin (zB wenn sie mich mit dem auto abholt) dann reden wir kein Wort .

Deine Mutter konzentriert sich dann auf den Verkehr! So einfach ist das!

Sei doch froh, dass Ihr auch gemeinsam schweigen könnt ;-)

VortexDani 08.03.2014, 22:44

gemeinsam schweigen könnt XD - "wir schweigen uns an" (KIZ)

0
michi57319 08.03.2014, 22:54
@VortexDani

Ja, jeder für sich hängt seinen Gedanken nach. Das ist völlig in Ordnung und absolut kein Alarmzeichen oder krankhaft.

1

Wenn ihr euch nichts zu sagen habt bedeutet das nichts negatives. Da Ihr beide nicht die selben Interessen habt, wird wohl geschwiegen. Das wichtige ist, dass deine Mutter für dich da ist.

Was möchtest Du wissen?