Öftere auftauchende Selbstzweifel, wie komme ich da endlich raus?

2 Antworten

Hi, 

ich lese Deine alten Fragen jetzt nicht. Ist für meine Antwort, schätze ich, nicht nötig.

Bei Dir kommen zwei Sachen zusammen. 1. Gehört es für fast jeden Teeny dazu Zukunftsängste zu haben. Ich kann mich da auch noch sehr sehr gut dran erinnern. 2. Scheinen Deine Eltern Deine Selbstzweifeln noch zu bestärken, da sie Deinen Notenschnitt kritisieren. Keine Ahnung wie weit diese Kritik der Eltern noch weiter in Dein Leben reicht. Zumindest tragen Eltern eine hohe Mitschuld, wenn Kinder ein schlechtes Selbstbewusstsein haben. 

Den Tipp Deiner Freundin finde ich gut. Weißt Du wenn man sich zu viel einredet, dass man versagen wird, wird man auch eher versagen. Selbst erfüllende Prophezeiung nennt man das. Darum muss man sich zwingen auch mal die guten Seiten an sich zu sehen und sich selbst sagen, ich schaffe das. Kannst Du auch gerne 10x morgens laut Deinem Spiegelbild sagen. Klingt für Dich jetzt vielleicht albern aber es hilft.

Ich bin inzwischen 37 Jahre und all meine Ängste in meiner Teenager Zeit waren unbegründet. Ich habe nicht alles geschafft, was ich schaffen wollte, oder nicht in dem von mir gesetzten Zeitrahmen aber ich bin ein sehr glücklicher Mensch. Die Dinge fügen sich und wenn man dran bleibt fügt man sie auch mal neu - was nicht schlechter sein muss. Du weißt doch, wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine andere. So ist das wirklich. Niemand gewinnt immer und aus Fehlern lernt man. Dir fehlt natürlich die Lebenserfahrung um das zu wissen und das genöle der Eltern und anderer Erwachsener muss man ja als Teeny auch noch ertragen.

Siehe es als was positives, dass Du keinen absoluten Höhenflug hast und naiv in alles rein stolperst. Das hilft nämlich auch sich mehr anzustrengend. Versuche nur ein gesundes Maß zu finden und Dich nicht zu sehr runter zu ziehen.

 warum bist du denn so negativ eingestellt, was ist passiert. dein noten durchschnitt ist  doch toll. für dein Traumberuf mußt du psychisch belastbar sein, ich weiß wovon ich rede. mein mann war Polizist

laß dich bitte psychologisch betreuen, denn das ist das erste was beim einstellungstest gefragt wird

sind Sie belstbar.

Normalerweise, bin ich psychisch total belastbar, aber irgendwie bedrängt mich da so (Tut mir leid, kann es nicht so gut erklären)

0

Ich möchte endlich in meiner Clique dazu gehören. wie schaffe ich es?

Ich (w/15) bin in einer Clique die aus ungefair 14 Leuten besteht. Die andern drei Mädels sind Bff's und sie verstehen sich super mit den Jungs. Ich stehe immer am Rand, werde zu Partys nie eingeladen und ich glaube am liebsten hätten sie mich nirgendwo dabei. wie kann ich endlich dazu gehören? alle sagen immer das ich nerve...

...zur Frage

Darf ein Arzt einem minderjährigen Ritalin ,ohne Einverständniserklärung der Eltern, verschrieben?

Hallo erstmal, ich bin 15 Jahre alt und habe eine Frage. Ich leide an ADHS. Eigentlich könnte ich in der Schule recht gut sein, nur ich schaffe es oft nicht über einen längeren Zeitraum dem Unterricht zu folgen. Besonders mit Hausaufgaben und lernen für Klausuren habe ich größere Probleme, da ich oft schon von etwas abgelenkt bin, bevor ich überhaupt angefangen habe zu arbeiten. Ich bin bis her trotzdem mit einigermaßen guten mündlichen Leistung durch die Schule gekommen. Zusätzlich leide ich auch psychisch darunter, weil ich es oft einfach nicht schaffe mich zu konzentrieren und ich mich dadurch schlechter fühle, als meine Mitmenschen. Ich gehe aufs Gymnasium in die 10. Klasse, setze aber vür ein dreiviertel Jahr vom Unterricht, auf Grund eines Auslandsaufenthaltes aus. Ich werde im April zurück nach Deutschland kommen und noch 2 Monate in die zehnte Klasse gehen. Ich gehe hier zwar auch in die Schule, aber der Unterrichtsstoff ist sehr verschieden zu dem deutschen. Auf Grund meiner psychischen Lage und meiner potentiellen Intelligenz kann ich mir nicht vorstellen die 10. klasse zu wiederholen, da ich, wenn ich es mal schaffe zu lernen, Themen sehr leicht verstehe und grundsätzlich relativ Intelligent bin. Meine Mutter hat eine sehr klare Meinung zu Medikation mit z.b. Ritalin und hat in der Vergangenheit mehrfach medizinische Therapien gegen mein ADHS abgelehnt. Ich wollte fragen ob ein Arzt mir Ritalin, ohne die Einverständniserklärung meiner Eltern, verschreiben darf und ich es dann in der Apotheke auch bekommen würde. Ich weiß über die Risiken bei Ritalin bescheid und habe mich lange mit dem Thema auseinander gesetzt. Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Was ist eigentlich mit unserer Gesellschaft los,wie wird jeder Mensch, der nicht so tickt, wie die Mehrheit direkt als krank angesehen..?

Ich kapiere da so einiges nicht. Es gibt heutzutage so viele Meschen, die irgendwie anders sind. Die Probleme in der Schule haben oder so, aber anstatt einfach einzusehen, dass sie es nicht drauf haben, betteln Eltern lieber tausendmal um irgendeine Diagnose. Ich denke nicht,dass es adhs, autismus und all diesen Quark nicht gibt, aber ich glaube nicht, dass all diese Kinder wirklich krank sind.

Wieso müssen einem Menschen direkt irgendwelche Tabletten verschieben werden. Wieso dürfen Menschen nicht anders sein und anders ticken.

Das ist es doch, was eigentlich krank ist. Menschen sind unterschiedlich. Mit unterschiedlichen Potentialen, Einstellungen, Meinungen, Verhaltensweisen,...

Das ist doch irgendwie normal.

Wieso vermittelt man schon Kindern und Jugendlichen , dass sie in irgendeiner Form gestört sind?

...zur Frage

In Freundin verliebt sie geht zurück zum Ex was tun

Ich glaube habe mich in eine gute Freundin verliebt, ich habe ein paar mal bei ihr übernachtet, wir haben immer gekuschelt und uns einmal geküsst aber mehr ist nicht passiert, da sie wegen Medikamenten nicht durfte sie wollte aber.

Sie hing immer noch am Ex der sie nun zurück will, und sie wohl auch zurück geht.

Nun weis ich nicht so recht ob ich den Kontakt komplett abbrechen soll, oder einfach auf Abstand gehen und kucken ob ich es schaffe die Freundschaft zu erhalten. Ich weis nicht ob ich das schaffe aber ich will sie aber auch nicht als Freundin verlieren, da wir auch ohne das Kuscheln immer Spaß hatten....

...zur Frage

Was passiert wenn ich das Fernstudium nicht beenden kann?

Angenommen ich melde mich für ein Fernstudium an aber merke, dass ich es zeitlich nicht schaffe und muss daraufhin abbrechen. Kann ich dann die Unterlagen trotzdem behalten oder muss ich diese zurück schicken? Bin ich dann in Zukunft gesperrt für ein Fernstudium bei der SGD?

...zur Frage

Was kann ich tun, damit ich mich nicht mehr wgn meiner Lernprobleme hasse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?