Öfter mal in Ohnmacht fallen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ernährst du dich denn ausgewogen? Klingt arg nach Eisenmangel, hab ich auch durch meine Vegane ernährung(haben aber auch Menschen die sich von Fleisch ernähren). Ich nehme immer Spirulina Tabletten(das sind Algen mit hohem eisengehalt).
Hoffe ich konnte helfen!:)
LG!:)

LolaLoveXD 13.07.2017, 14:36

Übrigens nimmt das Blut weniger Sauerstoff durch Eisenmangel auf, was deine Ohnmacht erklären würde.

0
Piekingzly 13.07.2017, 14:38

ich bin zwar Veganer aber Eisenmangel hatte ich noch nicht, werde aber darauf achten...danke :)

0
LolaLoveXD 20.07.2017, 04:31

Also deine Beschreibung kommt mir bekannt vor, bei mir lags am Eisen. Notfalls einfach mal zum Arzt und nachfragen wie hoch der Eisengehalt ist, wenn wirklich keiner eine Antwort hat und das so weiter läuft:) Gute Besserung!^^

0

Der Ton im Ohr und die Ohnmacht sprechen für Unterversorgung der Ohren und des Gehirns mit Blut.

Ist ein Anämie abgeklärt worden?

Das würde ich verlangen, also per Blutbild, und evtl. ein Langzeit-EKG, wo man so ein Gerät trägt.

Wieviele Bewusstlosigkeiten hattest du schon?

Bis du ein Jugendlicher? Mir ist das im Wachstum auch "ständig" passiert, aber als Erwachsene nicht mehr oft! LG

Wenn du die Ursache nicht kennst, kannst du dagegen gar nichts tun. Du solltest also noch einmal einen oder mehrere Ärzte verschiedener Fachrichtungen aufsuchen.

Irgendow müssen dies Ohnmachtsanfälle ja herrühren.

hast du einen Mangel oder vielleicht Panikattacken?

Was möchtest Du wissen?